Flug

Hotel

Kalabrien - Kirchen, Museen und Natur

Flug Kalabrien

Kalabrien ist die südlichste Region des italienischen Festlands und nimmt, bildlich gesehen, die Stiefelspitze der Halbinsel ein. Die gesamte Gegend ist fast vollständig von Gebirgen bedeckt, wobei die Felsenküsten in Südkalabrien wohl am spektakulärsten aussehen. Charakteristisch ist dabei die 800 Kilometer lange, vom Ionischen und Tyrrhenischen Meer umspülte Küste, die immer wieder fremde Kulturen anlockte. Griechen, Byzantiner, Staufer und Normannen haben hier in Kirchen, Abteien, Schlössern und Festungen zahlreiche Spuren hinterlassen. Besonders sehenswert in der Region Kalabrien sind die aus dem 5. Jh. stammende Kirche San Marco in Rossano, die Lamezia Therme entlang der Hänge des Monte Reventino und der Sila Nationalpark in der Provinz Consenza.

Top Sehenswürdigkeiten in Kalabrien

Die aus dem 5.Jhdt. stammende Kirche in Rossano ist ein Juwel byzantinischer Architektur.