Flug

Hotel

Portugal - Algarve und kulturreiche Städte

Flug Portugal
Copyright by Jean-Francois Wets

Das Staatsgebiet Portugals im Südwesten der Iberischen Halbinsel umfasst auch die Inseln der Azoren und Madeira. Namensgebend für Portugal war die Stadt Porto. Während im Norden des Landes ein relativ kühles und feuchtes Klima herrscht, ist der Süden von Portugal trocken und heiß. Seit dem EU-Beitritt im Jahre 1986 hat sich das Land zu einer auf Dienstleistungen ausgerichteten Ökonomie entwickelt, wobei der Tourismus eine nicht unbeträchtliche Rolle spielt. Eine besonders beliebte Urlaubsdestination ist die Algarve, die die gesamte Südküste einnimmt. Zu Portugal gehören auch die beiden Inselgruppen Madeira (die Holzinsel) und Azoren (die Habichtsinsel) im Atlantik, die beide vulkanischen Ursprungs sind.

Top Sehenswürdigkeiten in Portugal

Die portugiesische Stadt Faro ist zugleich Hauptstadt und Herzstück der Algarve. Hauptsehenswürdigkeiten Faros, das auch Austragungsort der Fußball Europameisterschaft 2004 war, sind unter anderem der Bischofspalast Paço Episcopall, die Catedral do Faro (Sé) sowie der Convento dos Capuchos.