Flug

Hotel

La Dolce Vita an der Adria

Reise Adria
Copyright by Pellerin Pierre

Eine Schatzkammer kroatischen und europäischen Reichtums Viele Jahre hindurch war die nördliche Adriaküste (Istrien und Kvarner) für Touristen zugänglicher, was zur Verlängerung ihrer touristischen Saison beitrug. Dalmatien hatte hingegen wegen der schlechten Straßenverbindungen eine kürzere, aber intensivere Saison im Juli und August. Die ungenügende Verkehrverbindung beeinflusste auch die übrigen touristischen Entwicklungselemente, so dass ein großer Teil der dalmatinischen Küste noch immer dünn besiedelt, nicht stark bebaut und in seiner ursprünglichen natürlichen Form erhalten ist. Gerade diese kroatischen wilden und ungebändigten Küsten, die von einem kristallklaren und sauberen Meer umspült werden, sind hauptsächlich die komparativen Vorzüge, die von wahren Liebhabern natürlicher Küsten- und Unterwasserschönheiten in den wenigen übrig gebliebenen, ursprünglichen Küstengebieten der Welt gesucht werden.

Top Sehenswürdigkeiten in Adria

Wer das erste Mal den Naturpark Plitvicer Seen betritt, wird von der Vielzahl an Gewässern, Flüssen, Bächen, Holzpfaden und der malerischen Landschaft überwältigt sein. Vor allem die türkisfarbene Farbenpracht der Seen kann man mit Worten kaum beschreiben.

Top Angebote neben Adria

 • Flug Adria  • Billigflüge Adria  • Billig Flug Adria  • Billig fliegen Adria  • Reise Adria  • Lastminute Adria  • Städtereisen Adria