089 - 27276314

unsere Experten sind
täglich 24 Stunden für Sie da

Flug

Hotel

Alicante - die katalanische Perle

Reise Alicante
Copyright by Patrick Martinez

Alicante, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, ist vielleicht die bekannteste Stadt an der spanischen Costa Blanca. Die Gründung der heutigen Touristenhochburg reicht bis in das Jahr 324 vor Christus zurück. „Akra Leuke“ („weiße Zitadelle“) nannten die Griechen den Ort, der von den Römern 201 v. Chr. erobert und in Lucentum umgetauft wurde. Dem heutigen Stadtbild ist indessen die bewegte Geschichte nur bedingt abzulesen: hier dominieren vor allen Dingen Strandpromenaden (wie der berühmte Paseo de la Explanada), Hochhäuser und Hotels. Nichtsdestotrotz stößt man in der Altstadt „El Barrio“ auch immer wieder auf enge Gässchen, verträumte Winkel und ruhige Plätze - und das Touristenherz kommt voll auf seine Kosten.

Top Sehenswürdigkeiten in Alicante

Die Burg liegt auf dem Berg Monte Benacantil, wodurch sie großen strategischen Wert erlangt. Seitdem sie 1963 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, installierte man noch im selben Jahr Aufzüge im Berginneren. Insgesamt besteht die Burg aus 3 Teilen, nämlich der Torreta, dem Ort, an dem der Bergfried steht; dem Zwischenbereich, in dem sich die wichtigsten Gebäude befinden und dem unteren Bereich, der aus dem 18. Jahrhundert stammt und in dem die Außenschanze von Bon Repós liegt.