Flug

Hotel

Colombo - Die bezaubernde Hafenstadt in Sri Lanka

Reise Colombo

Im Vergleich zu anderen asiatischen Hauptstädten ist Columbo wohl überschaubar und das obwohl die Stadt über 2 Millionen Einwohner zählt. Von Bedeutung ist der Stadtteil Fort, der das ursprüngliche Kernstück der Stadt bildet und gleichzeitig das Geschäftsviertel darstellt. Er liegt auf den Fundamenten der ehemaligen Befestigungsanlagen. Leider ist von den Kolonialbauten nicht mehr viel zu sehen, dafür gibt es jetzt eine große Auswahl an Geschäften und Restaurants. Außerdem erwarten den Besucher Tempel, Moscheen und Kirchen. Besonders im Basarviertel Pettah wechseln sich moderne Architektur und enge verwinkelte Gassen und kleine Häuser ab.

Top Sehenswürdigkeiten in Colombo

Im Süden Colombos befindet sich der alte britische Kolonialbezirk Cinnamon Gardens (Zimtgärten). Während der Kolonialzeit wuchsen hier tatsächlich Zimtbäume. Sie wurden aber nach und nach von vornehmen Villengrundstücken verdrängt. Der ´Vihara Mara Devi Park´ ist das grüne Prunkstück des Viertels.