Flüge nach Großbritannien (GB)

Wir haben die besten Flüge nach Großbritannien und die billigsten Flüge nach Großbritannien:

Am billigsten fliegen Sie aktuell nach Großbritannien vom Flughafen Düsseldorf, der Flugpreis beträgt auf dieser Strecke 160 Euro, dieser Preis wurde am 02.03.2021 gefunden. Der Flughafen Großbritannien (GB) befindet sich in folgendem Land: Großbritannien.

  1. Großbritannien

Günstigste Flüge nach Großbritannien (frühester Abflug in 30 Tagen)

Last Minute Flüge nach Großbritannien in den nächsten 30 Tagen

Direktflüge (Non-Stop) nach Großbritannien

Fliegen ohne Rückflugticket: Die billigsten One-Way Flüge nach Großbritannien

Business Class Flüge nach Großbritannien

  • München nach London, Heathrow
    Sat 07.08 Tue 10.08
    ab 493 € Ermittelt am 02.03.21, 21:00 Uhr
  • München nach London, Heathrow
    Sat 07.08 Tue 10.08
    ab 506 € Ermittelt am 02.03.21, 21:00 Uhr
  • München nach London, Heathrow
    Sat 07.08 Tue 10.08
    ab 532 € Ermittelt am 02.03.21, 21:00 Uhr
  • Hamburg nach London, Heathrow
    Fri 12.03 Mon 15.03
    ab 542 € Ermittelt am 03.03.21, 01:00 Uhr
  • München nach London, Heathrow
    Sat 07.08 Tue 10.08
    ab 562 € Ermittelt am 02.03.21, 21:00 Uhr

Großbritannien: Vereinigtes Königreich im Überblick

Der Union Jack, die Queen und lebhafte Pubs gehören zu den Kernbildern, die das Vereinigte Königreich darstellen. Doch jenseits dieser Klischees liegt ein Land mit großer Geschichte und einigen der wunderbarsten Landschaften der Welt. Reisende aus England, Schottland, Wales und Nordirland, die an eine Reise nach Großbritannien denken, könnten es schwer haben, sich nur einen Ort auszusuchen. Die naheliegende Wahl könnte England und seine blühende Hauptstadt London oder die Küstenstadt Brighton und die malerischen Dörfer von Cornwall sein. Wer auf der Suche nach etwas mehr Abenteuer oder einem aktiven Urlaub ist, sollte nach Wales fahren, wo das bergige Gelände und die Wanderwege selbst den ausgelaugten Abenteurer in Atem halten.

Die Städte Schottland, insbesondere Edinburgh und Glasgow, sind immer beliebt bei Reisenden nach Großbritannien. Aber wagen Sie sich weiter nördlich nach Perthshire und zu den Grampian Hills von Angus, um einen Vorgeschmack auf die reiche schottische Landschaft zu bekommen. Die Grafschaften Nordirlands bieten Besuchern, die nach Großbritannien reisen, eine Reihe von Aktivitäten wie Angeln und Klettern im County Down oder Spaziergänge durch Apfelplantagen in Armagh.

Klima Großbritannien

Das Vereinigte Königreich hat ein allgemein mildes Klima. Wales bekommt den größten Teil des Regens und Schottland und Nordengland hat den meisten Schnee im Winter. Der Süden erlebt den größten Teil des milden, trockenen Wetters und die überwiegende Mehrheit der Sonnentage.

Wann fliegt man nach Großbritannien?

Hauptsaison:

Das Vereinigte Königreich ist ein ganzjähriges Reiseziel und Reisende sind begierig darauf, die Hauptattraktionen des Landes zu erkunden. Die Hochsommermonate sind vor allem in London und den wichtigsten Touristenzentren am stärksten frequentiert. Im Sommer (Juni bis August) liegen die Temperaturen zwischen 14 und 30 Grad Celsius und die Niederschläge variieren jedes Jahr dramatisch.

Nebensaison:

Die Wintermonate (Dezember bis Anfang März) können kalt sein (Durchschnittstemperaturen um ein bis zwei Grad Celsius), aber im Allgemeinen gilt: Je weiter man nach Norden fährt, desto kälter ist das Wetter. Dies ist die Zeit für den Wintersport. Schottland hat fünf Hauptgebiete für den Wintersport: Nevis Range, Glencoe, Glenshee, Cairngorm und die Lecht.

Schulter-Saison:

Frühling (März bis Mai) und Herbst (September bis November) können gute Zeiten sein. Die Touristensaison ist gerade im Gange und das Wetter kann sonnig und warm sein. Besonders im Mai und September kann man sehr gutes Wetter genießen.

Reisen in Großbritannien

Es gibt Inlandsflüge zwischen Städten in ganz Großbritannien.

Das Eisenbahnnetz ist sehr umfangreich, wenn auch teuer.

In London ist die U-Bahn sehr umfassend und deckt den größten Teil der Stadt ab. Kaufen Sie eine Oyster-Karte an jeder U-Bahn-Station, um günstiger herumzukommen. Der Kauf eines Tickets am Bahnhof ist viel teurer als die Verwendung der Karte. Es gibt Straßenbahnen in mehreren Städten, darunter Manchester und Sheffield. Croydon hat einen Tramlink und Blackpool, der Ferienort in Lancashire, hat die einzige noch verbliebene "traditionelle" Straßenbahn Großbritanniens.

Es gibt mehrere Busunternehmen, die eine wirtschaftlichere Möglichkeit bieten, sich in Großbritannien zu bewegen und einen sehr guten Service bieten. Londoner Busse sind schnell und regelmäßig und verbinden die Hauptstadt Tag und Nacht. Es gibt gute Busverbindungen zu anderen Städten in England, Schottland, Wales und Nordirland. Das Postauto ist ein landesweiter Dienst mit mehr als 200 Strecken, meist in abgelegenen Gebieten.

Auto mieten ist einfach. Alle großen Unternehmen sind an Flughäfen und in Städten in ganz Großbritannien vertreten.