Pauschal

Mietwagen

Fahrer jünger als 25 Jahre?

Hinweis: Teilweise gelten gesonderte Bedingungen für Fahrer unter 25 oder über 70 Jahre. Wenn Sie ein Angebot auf den folgenden Seiten ausgewählt haben, überprüfen Sie bitte in den Mietbedingungen ob eventuell eine Einschränkung für Fahrer unter 25 oder über 70 Jahre besteht.

Aktuelle Reiseinformationen

Nachrichten aus der Luftverkehrs-Branche

26.05.2017 "Beautiful Noise" oder Höllenlärm?

Die Haltung zu Verkehrslärm ist im wahrsten Sinn des Wortes eine Frage des Standpunktes. Für einen pragmatischen und ehrlichen Umgang mit dem Problem plädiert Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

zum Beitrag »

26.05.2017 Air Berlin rutscht immer tiefer ins Minus

Über drei Millionen Euro Verlust pro Tag: Das ist die jetzt vorgelegte Bilanz der Air Berlin für die ersten drei Monate des Jahres. Airlinechef Thomas Winkelmanns Erklärungen lassen in Berlin aufhorchen.

zum Beitrag »

24.05.2017 Eurowings baut Mallorca-Engagement aus

Eurowings setzt verstärkt auf Mallorca und eröffnet nach dem Rückzug von Air Berlin eine Basis am Flughafen der spanischen Ferieninsel. Das erklärte Ziel: Marktführer in Palma de Mallorca.

zum Beitrag »

24.05.2017 Wizz Air startet in Frankfurt und Etihad Regional stellt Zürich ein

Mit Wizz Air feiert ein weiterer neuer Billigflieger Premiere in Frankfurt. Diese und weitere Streckenaufnahmen, alle Ankündigungen und etliche Streckeneinstellungen in der Routen-Übersicht der Woche.

zum Beitrag »

23.05.2017 Air Europa geht für Ryanair auf die Langstrecke

New York, Buenos Aires, Havanna ... Ryanair verkauft erstmals Transatlantik-Flüge. Eine Vertriebskooperation mit der spanischen Air Europa soll zeitnah ausgeweitet werden. Dann kommen auch Zubringer.

zum Beitrag »

23.05.2017 Deutsche Airports legen im April zweistellig zu

Die deutschen Airports haben im April mehr Passagiere, mehr Fracht und mehr Flugbewegungen registriert. Ein Flughafen konnte bei den Fluggastzahlen im Vorjahresvergleich sogar um rund 100 Prozent wachsen. Die Zahlen im Detail.

zum Beitrag »

24.05.2017 Passagierzahlen: Schönefeld wächst stark, Tegel ein bisschen

Die Berliner Flughäfen zählen im April zusammen mehr Passagiere, doch das große Wachstum generiert der kleinere der beiden Airports. Bei den Flugbewegungen kann er das Minus des Großen nicht ausgleichen.

 

zum Beitrag »

23.05.2017 Am BER soll billiger gebaut werden

Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird jetzt der Ausbau geplant - jedoch für weniger Geld. Flughafenchef Lütke Daldrup muss derweil zu Beraterverträgen Stellung beziehen.

zum Beitrag »

19.05.2017 Germania startet Mallorca-Basis

Germania eröffnet eine Basis auf Palma de Mallorca. Gleichzeitig baut die Airline ihr Flugangebot nach Sant Joan aus. Und auch eine andere Airline siedelt bald auf der spanischen Insel an.

zum Beitrag »

18.05.2017 Passagierzahl am Flughafen Dresden wächst im April zweistellig

Am Flughafen Dresden wurden im April rund 138.400 Passagiere gezählt. Das sind zwölf Prozent mehr als im Vorjahresmonat, teilte die Mitteldeutsche Airport Holding mit. Gleichzeitig sank die Zahl der Flugbewegungen um rund fünf Prozent auf mehr als 2400.

zum Beitrag »

23.05.2017 Startbahn West am Flughafen Frankfurt wird saniert

Die Bauarbeiten zur Sanierung der Startbahn West am Frankfurter Flughafen haben begonnen. Das teilte Fraport mit. Bis Mittwoch ist nur ein Teilstück der rund 4000 Meter langen Bahn gesperrt, sodass kleinere Jets noch auf dem anderen Teil starten können. Donnerstag und Freitag soll die Bahn dann komplett gesperrt bleiben.

zum Beitrag »

28.04.2017 Arm und unsexy

Flughäfen waren und sind Horte der Sauberkeit. Bahnhöfe sind inzwischen besser geworden, Busbahnhöfe hingegen so gar nicht. Besonders schlimm ist der ZOB in der Hauptstadt, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

zum Beitrag »

25.04.2017 Zahl der Drohnen-Zwischenfälle 2016 stark gestiegen

Die Zahl der von der DFS registrierten Drohnen-Zwischenfälle ist im vergangenen Jahr stark gestiegen. So haben Piloten im kontrollierten Luftraum 2016 laut Mitteilung 64 Drohnen gesichtet - das sind fünfmal so viele wie im Jahr davor. Im ersten Quartal 2017 wurden bereits acht Sichtungen verzeichnet.

zum Beitrag »

25.04.2017 Abgesenkte Fluggebühren belasten die DFS

Wegen einer Gebührensenkung Anfang 2016 geht der Jahresgewinn der Deutschen Flugsicherung um rund ein Drittel zurück. Gleichzeitig zeigen die nun vorgelegten Zahlen für 2016 auch: Der angekündigte Personalabbau ist beinahe abgeschlossen.

zum Beitrag »

24.04.2017 Drei Wochen kein Verkehr am Airport Rostock

Millionenschwere Sanierungsarbeiten bringen den Flughafen Rostock bis Mitte Mai zum Erliegen. Unter anderem wird die Landebahn saniert. Aufgrund der Arbeiten fallen alle Flüge aus.

zum Beitrag »

25.04.2017 Im Zentrum des weltumspannenden Netzwerks

Der tägliche Betrieb einer Fluggesellschaft muss koordiniert werden. Bei der Lufthansa passiert das in zwei Verkehrsleiterzentralen in Frankfurt und München. Die Chefs vom Dienst heißen dort Senior Network Officer.

zum Beitrag »

16.04.2017 Koffer-Chaos, Billigflieger und Verkehrszahlen

Die Luftfahrtwoche vor Ostern hat nicht nur Airline- und Flughafen-Quartalszahlen gebracht. Auch das Abfertigungsprobleme in Berlin gehen weiter - und zwingen Air Berlin zu drastischen Maßnahmen.

zum Beitrag »

13.04.2017 Deutsche Small Planet Airlines wächst weiter

Nach dem Start vor gut einem Jahr will die deutsche Small Planet Airlines weiter wachsen. Mittlerweile ist die Flotte von zwei auf fünf Maschinen angewachsen. Die fliegen aber nicht nur in Deutschland.

zum Beitrag »

13.04.2017 Flughafen Zürich legt bei Passagierzahlen im März zu

Der Airport in Zürich steigert die Zahl der Passagiere sowie der Flugbewegungen. Vor allem im März konnte der Frachtumschlag deutlich zulegen.

zum Beitrag »

12.04.2017 Abfertigungsprobleme: Air Berlin muss neue Langstrecken verschieben

Air Berlin verschiebt in Berlin die Aufnahme neuer Langstreckenflüge an die US-Westküste. Grund ist das Aeroground-Gepäck-Chaos am Flughafen Tegel. Die neuen Langstrecken sind für die Airline wichtig.

zum Beitrag »

12.04.2017 Air Berlin und Eurowings lassen Düsseldorf im ersten Quartal stark wachsen

Der Flughafen Düsseldorf ist sehr gut ins Jahr gestartet. Das geht aus den Verkehrszahlen für das erste Quartal hervor. Das zweistellige Plus ist eine Folge von mehr Langstrecken sowie größeren Flugzeugen.

zum Beitrag »

10.04.2017 Airport Köln-Bonn steigert Passagierzahlen im ersten Quartal

Der Flughafen Köln-Bonn zählt im ersten Quartal 2017 mehr Passagiere. Dadurch wächst auch das Gesamtziel: Flughafenchef Garvens nennt eine neue Jahresmarke.

zum Beitrag »

10.04.2017 Bundesverwaltungsgericht weist Beschwerden gegen Memmingen-Ausbau ab

Der Allgäu Airport Memmingen darf wie geplant ausgebaut werden. Beschwerden gegen ein früheres Verfahren wurden nun zurückgewiesen. Aber es fehlt weiter eine wichtige Entscheidung.

zum Beitrag »

10.04.2017 Flughafen Lübeck will 2018 wieder Linienflüge abfertigen

Der Flughafen Lübeck wird zurzeit nur von Geschäfts- und Sportfliegern genutzt. Doch der Airport arbeitet daran, schon im kommenden Jahr wieder Linienflüge in den Flugplan aufnehmen zu können. Der neue Besitzer hat ein ambitioniertes Ziel.

zum Beitrag »

07.04.2017 Airport München wächst im ersten Quartal

Mehr Passagiere, mehr Flugbewegungen, mehr Fracht: Das ist die erste Quartalsbilanz des Flughafens München in diesem Jahr. Beim Fluggastaufkommen profitiert der Airport vor allem vom Kontinentalverkehr.

zum Beitrag »

06.04.2017 Linienflugsaison in Heringsdorf beginnt

Während die großen Flughäfen auf den Sommerflugplan umgestellt haben, geht der Linienflugbetrieb 2017 auf der Insel Usedom jetzt erst los: Der Airport Heringsdorf startet diesmal mit einer Neuerung.

zum Beitrag »

31.03.2017 Unauffällig und lang mit Luftfracht

Jahrelang wurde darüber gestritten. Jetzt dürfen LKW mit Überlänge auf den Straßen fahren. Lasst sie doch - auch mit Luftfracht, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

zum Beitrag »

27.03.2017 Das sind die Verkehrszahlen der deutschen Airports im Februar

Die deutschen Airports haben im Februar mehr Passagiere, mehr Fracht und weniger Flugbewegungen registriert. Das teilte der Flughafenverband ADV mit. Die Zahlen im Detail.

zum Beitrag »

16.03.2017 Verband will Tegel für Geschäftsflieger offenhalten

Die GBAA schaltet sich in die Diskussion um den Weiterbetrieb des Flughafens Berlin-Tegel ein. Der Verband des Geschäftsflugverkehrs legt einen Plan vor, wie der Bereich Business Aviation erhalten bleiben könnte.

zum Beitrag »

16.03.2017 Flughafen Hamburg im Februar: Weniger Flüge, mehr Passagiere

Da der Februar 2016 wegen des Schaltjahres einen Tag länger war, sinkt die Zahl der Flugbewegungen am Flughafen Hamburg im zweiten Monat dieses Jahres. Bei den Passagieren hingegen verbucht der Airport ein leichtes Plus.

zum Beitrag »

18.03.2015: Streik bei Lufthansa

Am Mittwoch, den 18. März 2015, streiken die Piloten von Lufthansa deutschlandweit. Zahlreiche Flüge fallen aus. 

Die Lufthansa bietet ihren Passagieren kostenlose Stornierungen und Umbuchungen an. Die Fluggäste können sich online auf www.lufthansa.com über den aktuellen Flugstatus informieren. 

Kunden die einen Lufthansa Flug gebucht haben bietet die Airline unter der 08008506070 eine kostenfreie Infohotline an.

15.05.2014: Frankreich - Streik der Fluglotsen und des Öffentlichen Dienstes

Aufgrund eines Streiks der französischen Gewerkschaft der Fluglotsen kann es heute und morgen zu Verzögerungen und kurzfristigen Ausfällen im Flugverkehr von/nach Frankreich kommen. Laut Ankündigung soll der Streik bis Freitag, den 16.05.2014 um 6 Uhr anhalten. Die Airlines versuchen den Flugplan aufrecht zu halten, dennoch sind Ausfälle und Verspätungen nicht auszuschließen.

Fluggäste werden gebeten ausreichend Zeit für die Abfertigung am Flughafen einzuplanen und sich auf den Webseiten der Fluggesellschaft über den aktuellen Flugstatus zu informieren.

Aufgrund eines Streiks im Öffentlichen Dienst, heute am 15.05.2014, kann es zudem zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr kommen, daher sollte mehr Zeit für die An- und Abreise in Frankreich eingeplant werden.

31.03.2014: Lufthansa Streikankündigung vom 02. - 04. April 2014

Die Vereinigung Cockpit hat bei Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings eine durchgehende dreitägige weltweite Arbeitsniederlegung von Mittwoch, 2. April, von 00:00 Uhr, bis Freitag, 4. April, um 23:59 Uhr, angekündigt.
Lufthansa wird am Montag Mittag, den 31.03. 2014 einen Sonderflugplan veröffentlichen und über alternative Reisemöglichkeiten informieren.

Passagiere, die im Besitz eines Lufthansa/SWISS/Austrian Airlines oder Brussels Airlines Ticket für Flüge am 02.bis 04. April 2014 von/nach/via Deutschland sind, können ab sofort einmalig kostenlos umbuchen.

Folgende Bedingungen müssen beachtet werden:
- Das Ticket muss vor/am 28.03.2014 ausgestellt worden sein
- Das neue Reisedatum muss vor/am 30.09.2014 liegen
- Abflugs- /Ankunftsort sowie Serviceklasse müssen beibehalten werden
- Alle weiteren Ticketkonditionen müssen beibehalten werden

Ausnahme: Germanwings-Flüge, die von Eurowings durchgeführt werden, sind nicht vom Streik betroffen.

Für Umbuchungen können Fluggäste das Lufthansa Service Center unter +49(0)69-86-799-799* kontaktieren. Hier ist aktuell mit stark erhöhten Wartezeiten zu rechnen.

Wir möchten Ihnen empfehlen, sich auf der Webseite von Lufthansa über die aktuelle Lage zu informieren, da hier die neuesten Informationen veröffentlicht werden. Hier finden Sie auch eine Liste der gestrichenen Flüge und Informationen darüber, wie Sie bei innerdeutschen Flügen auf die Züge der Deutschen Bahn ausweichen können: http://www.lufthansa.com/de/de/Fluginformationen

Für Umbuchungsanfragen und Stornierungsanfragen können Sie auch unser Service-Team anrufen. Allerdings ist zur Zeit mit einer erhöhten Wartedauer und längeren Bearbeitungszeit zu rechnen. Wir bedauern dies sehr, möchten Sie aber um Verständnis bitten, da wir trotz zusätzlich eingesetzten Mitarbeitern, ein extrem hohes E-Mail- und Anrufaufkommen haben.
Unsere Kontaktdaten finden Sie unter www.travel-overland.de/service/ueber-to/kontakt.htm

* Anrufe vom dt. Festnetz zum Ortstarif, Anrufe von mobil können abweichen.

26.03.2014: Ver.di Streik an deutschen Flughäfen am 27.03.2014

Aufgrund von Warnstreiks der Gewerkschaft Ver.di wird am Donnerstag, den 27.03.2014 mit Verspätungen und Flugausfällen an deutschen Flughäfen gerechnet. Nach aktuellen Informationen sind inbesondere die Flughäfen Frankfurt, München, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart betroffen.

Fluggäste werden darum gebeten, sich auf den Webseiten der Fluggesellschaften über den Status ihres Fluges zu informieren, da die Airlines die aktuellsten Informationen haben.

Für Umbuchungsanfragen und Stornierungsanfragen können Sie auch unser Service-Team anrufen. Allerdings ist zur Zeit mit einer erhöhten Wartedauer und längeren Bearbeitungszeit zu rechnen. Wir bedauern dies sehr, möchten Sie aber um Verständnis bitten, da wir trotz zusätzlich eingesetzten Mitarbeitern, ein extrem hohes E-Mail- und Anrufaufkommen haben. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

18.03.2014: Streik der Fluglotsen in Frankreich am 18.03.2014

Aufgrund eines Streiks der Fluglotsen in Frankreich wird am Dienstag, den 18.03.2014 mit Verspätungen und Flugausfällen insbesondere auf Flügen von/nach Paris gerechnet.

Passagiere werden gebeten, sich auf den Webseiten der Airlines über den Flugstatus zu informieren, da diese die aktuellesten Informationen haben.

21.02.2014: Streik des Sicherheitspersonals am Flughafen Frankfurt am 21.02.2014

Aufgrund eines Streiks des Sicherheitspersonals des Flughafens Frankfurt kommt es am 21.02.2014 zu Beeinträchtigung von Flügen von und nach Frankfurt am Main. Passagiere werden gebeten, sich auf den Webseiten der Fluggesellschaften über den Status Ihres Fluges zu informieren, da diese die aktuellsten Informationen haben. Alternativ können Sie sich unter 01806-FRAINFO (01806-3724636 - Festnetzpreis 0,20 €/Anruf) sowie auf www.frankfurt-airport.de über den Flugstatus informieren. Außerdem sollten Fluggäste zusätzliche Zeit für die Abfertigung am Flughafen einplanen und bereits vorab online einchecken.

28.01.2014 Fluglotsenstreik - Mögliche Beeinträchtigungen im europäischen Flugverkehr am 29. und 30. Januar

Aufgrund von Streiks der Fluglotsen in mehreren euriopäischen Ländern muss in dieser Woche mit möglichen Beeinträchtigung des Flugverkehrs gerechnet werden.

Nach den uns bekannten Informationen, soll in folgenden Ländern gestreikt werden:

  • Frankreich am 30. Januar
  • Griechenland am 30. Januar
  • Italien 29. und 30. Januar
  • Malta am 29. Januar
  • Österreich am 30. Januar
  • Portugal am 29. Januar
  • Slowakei am 30. Januar
  • Tschechien am 30. Januar
  • Ungarn am 30. Januar
  • Zypern am 29. Januar


In Dänemark, Großbritannien und Deutschland sollen keine Streiks stattfinden.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keine aktuellen Informationen zum Streik gewährleisten können. Da sich die Situation jederzeit ändern kann, möchten wir Sie bitten, sich über die Medien auf dem Laufenden zu halten und den Status Ihres Fluges auf der Webseite der Airline zu überprüfen.

nach oben »