Hinweis: Wegen des aktuell erhöhten Serviceaufkommens bitten wir längere Wartezeiten bei Telefon- und Emailanfragen zu entschuldigen. Wir bearbeiten Ihre Anfragen nach Dringlichkeit! Informationen zu Einreisebestimmungen »

Komfort zum fairen Preis: Nutzen Sie Premium Economy

Pauschal

Mietwagen

Hinweis: Teilweise gelten gesonderte Bedingungen für Fahrer unter 25 oder über 70 Jahre. Wenn Sie ein Angebot auf den folgenden Seiten ausgewählt haben, überprüfen Sie bitte in den Mietbedingungen ob eventuell eine Einschränkung für Fahrer unter 25 oder über 70 Jahre besteht.

  1. Home
  2. Service
  3. Für die Reise
  4. Aktuelle Reiseinfos

Aktuelle Reiseinformationen

Wichtiges zum Corona-Virus (COVID-19)

Aufgrund der Ausnahmesituation bedingt durch die Ausbreitung des neuartigen Coronaviruses haben viele Reisende Fragen zu Flugstreichungen, Umbuchungen oder ganz allgemein zur Reisesituation im In- und Ausland. Dadurch haben wir ein sehr stark gestiegenes Aufkommen an Anrufern und E-Mail-Anfragen an unseren Service Center. Wir bitten längere Wartezeiten zu entschuldigen. Gleichzeitig tun wir unser Bestmöglichstes, um dieser Lage im Sinne unserer Kunden gerecht zu werden.

Allgemeine Informationen

Da sich die Lage nahezu stündlich ändert, sollten Reisende folgende Informationsquellen prüfen:

Haben Sie bei Travel Overland einen Linienflug mit Abflug innerhalb der nächsten 14 Tage gebucht? Dann können Sie uns hier kontaktieren:

Flug Alarm!

Möchten Sie wissen ab wann der Flugverkehr der Airlines wieder aufgenommen wird? Melden Sie sich dazu einfach bei unserem Newsletter an.

Informationen für Travel Overland Kunden

Bitte kontaktieren Sie uns nur, wenn Ihr Flug innerhalb der nächsten 14 Tage stattfindet

Sofern Ihr Abflug erst im Sommer stattfindet, sehen Sie bitte von Anfragen ,hinsichtlich Umbuchung/Storno aufgrund von COVID-19, ab.

Informationen zum aktuellen Status Ihrer Flugbuchung finden Sie über „Mein Travel Overland“  Hier können Sie jederzeit den aktuellen Reiseplan zu Ihrer Flugbuchung einsehen. Loggen Sie sich mit dem Buchungscode der Airline und dem Nachnamen des Reisenden ein.

Umbuchungen und Stornierungen

Linienflug

Haben Sie einen Linienflug über Travel Overland gebucht, kann Ihnen unser Service Center weiterhelfen.

LOW-COST-Flug (z.B. Ryanair oder EasyJet)

Bitte überprüfen Sie die Hinweise auf Ihrer Buchungsbestätigung. Wenn Ihr Flug von einer LOW-COST Airline durchgeführt wird, kontaktieren Sie diese bitte direkt, um Änderungen oder Stornierungen vorzunehmen.

FAQ bezüglich des neuen Coronaviruses

Warum bieten wir Flüge in besonders betroffene Gebiete noch an?

Falls Flüge noch durch die Airlines über die weltweiten Datenbanken bereitgestellt werden, bieten wir diese zur Buchung an.

Ist mein Flug gestrichen?

Ob Ihr Flug gestrichen wurde, können Sie im Kundenlogin erfahren. Gegebenenfalls informieren Airlines ihre Passagiere auch per Mail oder SMS.

Kann man den Flug kostenlos stornieren?

Ab wann ein Flug kostenlos storniert werden kann, obliegt der Airline. Viele Airlines haben Sonderregelungen aufgrund der aktuellen Lage eingeführt, siehe Tabelle weiter unten.

Mein Flug ist noch nicht gestrichen, was soll ich tun?

Liegt Ihr Ablfugdatum innerhalb der nächsten 14 Tage, können Sie Kontakt zu uns aufnehmen (siehe oben). In der Regel versenden Airlines aktuelle Informationen zu Flugstreichungen per Mail oder SMS. 

Nachrichten aus der Luftverkehrs-Branche

23.10.2020  Qatar zieht Verbrauchsvergleich zwischen A380 und A350

Drei neue A350-1000 hat Qatar Airways fortan in der Flotte. Deren Effizienz mache sich in der Krise bezahlt, erklärt CEO Al Baker. Die Airline hat den Verbrauch der A350 mit dem der A380 auf sechs Routen direkt verglichen.

zum Beitrag »

23.10.2020  Spohr stolz auf Marktführerschaft in Berlin

Lufthansa-Chef Carsten Spohr ist stolz, dass der Lufthansa-Konzern pünktlich zum Start des Hauptstadtflughafens wieder Marktführer in Berlin sei, so Spohr gegenüber dem "Tagesspiegel". Der Marktanteil der Lufthansa Gruppe liege demnach aktuell bei 30 Prozent. Easyjet und Ryanair kämen jeweils auf rund 16 Prozent. "In der Krise zeigt sich auf wen Verlass ist", so der Lufthansa-Chef.

zum Beitrag »

23.10.2020  Flughafen Dortmund mit mehr Zielen in diesem Winter als im letzten

Trotz der Corona-Krise werden im kommenden Winterflugplan ab Dortmund mehr Ziele bedient als im vergangenen. Die Zahl steigt um drei auf 42, so der Flughafen. Dennoch rechne man aufgrund der Corona-Restriktionen mit weniger Passagieren, Frequenzen und Flugbewegungen.

zum Beitrag »

23.10.2020  Flughäfen senden vor Luftverkehrsgipfel erneuten Hilferuf

Ohne staatliche Hilfen drohe vielen Flughäfen in der Corona-Krise der Kollaps, insistiert der Flughafenverband mit Blick auf den bevorstehenden Luftverkehrsgipfel. Ein Hilfspaket müsste her, für eine erste Maßnahme gibt es aus der Politik bereits Zustimmung.

zum Beitrag »

23.10.2020  Ufo: Lufthansa verlegt weitere A350 nach Frankfurt

Lufthansa plant bei ihrer Langstreckenflotte erneut um. Neben der bereits angekündigten Verlegung von vier A350 sollen weitere Maschinen an den Main. Das Personal für die A350-Flotte kommt weiter aus München.

zum Beitrag »

23.10.2020  Ganztägige Betriebspause für Düsseldorfer "Sky Train"

Der "Sky Train", die Kabinenbahn am Düsseldorfer Flughafen, fährt am 27. Oktober zwischen 6 und 22 Uhr wegen Bauarbeiten nicht, teilte der Flughafen mit. Während der Betriebspause werde ein Ersatzverkehr mit Bussen angeboten.

zum Beitrag »

23.10.2020  Ryanair im Winter mit noch sechs Zielen am Hahn

Ryanair streicht ihren Flugplan am Hahn weiter zusammen. Im Winter bietet der Billigflieger noch sechs Ziele an. Drei weitere Airlines fliegen den Airport an. Einzig das Frachtgeschäft gibt Hoffnung.

zum Beitrag »

22.10.2020  Stuttgarter Flughafen im Winter mit zwei Dritteln der üblichen Ziele

Während derzeit nur ein Fünftel der üblichen Passagierzahl in Stuttgart anzutreffen ist, sinkt das Angebot an Zielen deutlich weniger. Der Flughafen hofft, dass der Luftverkehrsgipfel in Berlin Wege aus der Krise aufzeigt.

zum Beitrag »

22.10.2020  WDL bringt Maschine in Italien unter

Die Zeitfacht-Airline WDL hat mit Ego Airways einen Abnehmer für eine Embraer 190 gefunden. Die neue italienische Airline will damit regionale Strecken anbieten. Jetzt startet die Kooperation - als Dry Lease.

zum Beitrag »

22.10.2020  British-Airways-Mutter streicht nach Millardenverlust Flugplan zusammen

Die Corona-Krise macht Lufthansa-Konkurrentin IAG stärker zu schaffen als der Konzern angenommen hatte. Das Angebot wird nun weiter reduziert. Im Winter soll die Kapazität bei 30 Prozent liegen.

zum Beitrag »

21.10.2020  Verhandlungen zwischen Iran und Ukraine enden ergebnislos

Der Iran und die Ukraine haben sich

nicht auf Schadenersatz für den Abschuss einer ukrainischen

Passagiermaschine einigen können.

Delegationen beider Länder

beendeten dreitägige Verhandlungen in Teheran ohne

konkretes Ergebnis.

zum Beitrag »

21.10.2020  Air Astana reduziert Deutschland-Verbindungen wieder

Air Astana wird mit dem kommenden Flugplanwechsel die Verbindungen von Nur-Sultan und Almaty nach Frankfurt wieder reduzieren. Statt drei wöchentlichen Verbindungen wird der Flagcarrier Kasachstans die Routen nur noch jeweils zweimal wöchentlich anbieten. Geflogen wir mit einem Airbus A321 Neo.

zum Beitrag »

21.10.2020  Low-Cost-Chefs optimistisch für Zukunft ihrer Airlines

Die Chefs von Wizz Air und Easyjet rechnen damit, sich nach der Krise zügig zu erholen. Während Jozsef Varadi jedoch mit insgesamt weniger Flugverkehr rechnet, geht Johan Lundgren von einem anhaltenden Boom aus.

zum Beitrag »

20.10.2020  Erneuter Milliardenverlust - Lufthansa will "Belastungen standhalten"

Fast 1,3 Milliarden Euro hat Lufthansa im dritten Quartal verloren. Zwar konnte man sich gegenüber dem zweiten Quartal verbessern, doch die Verschuldung des Konzerns wächst deutlich.

zum Beitrag »

20.10.2020  Zuversicht trotz Verkehrseinbruches an den Süd-Regionalflughäfen

Die Flughafenchefs in Karlsruhe, Friedrichshafen und Memmingen sind mit großen Finanzsorgen durch Corona konfrontiert. Im Gegensatz zu anderen Standorten scheint die Zukunft aber sicherer.

zum Beitrag »

20.10.2020  Luftfracht am Flughafen Leipzig/Halle im September stark gewachsen

Im September hat der Flughafen sein stärkstes Wachstum seit acht

Jahren verzeichnet. Es wurden knapp 121.000 Tonnen umgeschlagen. Das

entspricht einem Plus von 18,6 Prozent, teilte der Airport mit.

zum Beitrag »

20.10.2020  Qatar Airways lässt A380 weiter am Boden

Qatar Airways lässt ihre A380-Flotte auch in den kommenden Jahren am Boden, berichtet "Simple Flying". So wolle die Airline die Maschine frühestens 2022 wieder einsetzen. Ohnehin hat der Golf-Carrier in der Vergangenheit bereits die Ausflottung des Vierstrahlers für 2024 beschlossen.

zum Beitrag »

19.10.2020  Österreichische Ministerin erteilt dritter Piste in Wien Absage

Die österreichische Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) bezeichnete eine dritte Start- und Landebahn am Flughafen Wien im Angesicht der Corona-Krise als unnötig, schreibt der "ORF". Sie gehe davon aus, dass der Flughafen seine Pläne dem neuen Kundenverhalten anpasse.

zum Beitrag »

19.10.2020  Deutschland auf Südafrikas Hochrisiko-Liste

Südafrika hat Deutschland auf seine Liste der Corona-Hochrisikoländer gesetzt. Für Geschäftsreisende, Experten oder Immobilienbesitzer seien aber Ausnahmen bei der Einreise möglich, teilte die Regierung mit.

zum Beitrag »

19.10.2020  Israel und Emirate bauen Verkehrsverbindungen aus

Etihad will als erste Airline regelmäßige Flüge zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel durchführen. Einen erster Flug nach der neuen Annäherung fand jetzt statt. Die Route hat Potenzial.

zum Beitrag »

19.10.2020  Ingo Ludwig neuer CFO der Mitteldeutschen Flughafen AG

Der Aufsichtsrat der Mitteldeutschen Flughafen AG hat Ingo Ludwig zum 1. Januar zum neuen Chief Financial Officer ernannt, teilte der Betreiber der Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden mit. Ludwig soll vor allem die Investitionsvorhaben zum Wachstum der Airports umsetzen.

zum Beitrag »

19.10.2020  Chair Airlines schaltet Sommerflugplan frei

Chair Airlines hat den Flugplan für den Sommer 2021 zur Buchung freigeschaltet. Laut Mitteilung liegt der Fokus auf Badedestinationen im Mittelmeerraum. Auch die für Air Prishtina durchgeführten Flüge ab Zürich in den Kosovo und nach Nordmazedonien werden wieder aufgelegt.

zum Beitrag »

19.10.2020  Die BER-Probleme in einer 3D-Animation

Der "Tagesspiegel" hat die Probleme während der 14 jährigen Bauzeit des BER in einem 3D-Modell zusammengefasst. Die Zeitreise reicht von zu wenig Sprinkleranlagen bis zur Kabeltrassensanierung.

zum Beitrag »

19.10.2020  BER ist bereit für die Inbetriebnahme

Der BER ist laut der Betreibergesellschaft FBB bereit für die Inbetriebnahme. Das ist das Ergebnis eines seit April organisierten Probebetriebs. Dieser wurde erfolgreich abgeschlossen. Für den Start rechnet man mit viel weniger Betrieb als üblich.

zum Beitrag »

19.10.2020  Unternehmen setzten vermehrt Dienstreisen im Inland aus

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionen und den damit verbundenen Einschränkungen in vielen Bundesländern, stellen viele Firmen innerdeutsche Geschäftsreisen weitgehend ein, schreibt die "FAZ". Der Geschäftsreiseverband (VDR) fordert "klare und bundesweit einheitliche Regeln für Geschäftsreisen".

zum Beitrag »

19.10.2020  Sunexpress und Lufthansa intensivieren Codeshare

Sunexpress und Lufthansa bauen ihre Codeshare-Partnerschaft im kommenden Winter weiter aus. Künftig erhalten auch von Sunexpress durchgeführte Flüge ab Frankfurt nach Izmir, Antalya und Ankara Lufthansa-Flugnummern, teilten beide Airlines mit. Bereits seit zwei Jahren gibt es die Codeshare-Vereinbarung auf Türkei-Flügen ab München.

zum Beitrag »

18.10.2020  Iran und Ukraine treffen sich zu Gesprächen über Flugzeug-Abschuss

Nachdem sich Versicherungen im Iran zunächst nicht zuständig sahen, bekräftigte das Land seine Absicht, Schadenersatz für den Abschuss einer ukrainischen Boeing mit 176 Menschen an Bord leisten zu wollen. Nun trifft man sich erstmals.

zum Beitrag »

18.10.2020  Neue Reisewarnungen für Regionen in 15 EU-Ländern in Kraft

Das Pandemiegeschehen hat die Bundesregierung veranlasst, neue Reisewarnungen auszusprechen. Der Trend geht von der Warnungen vor einzelnen Regionen hin zu ganzen Ländern.

zum Beitrag »

18.10.2020  Griechische Luftfahrtstreiks sorgen weiter für Flugausfälle

Wegen eines Streiks der Fluglotsen und

der Angestellten der zivilen Luftfahrt sind am Sonntag die meisten

Flüge von und nach Griechenland ausgefallen. Die

Streiks sollten auch am Montag fortgesetzt werden, berichtete das

Staatsfernsehen (ERT).

zum Beitrag »

16.10.2020  "Es fehlten vor allem Smartphone-Ladestationen"

Nach 28 Testtagen mit 47 Testläufen ist der Orat-Probebetrieb am neuen Hauptstadtflughafen BER abgeschlossen. Ein Interview über erkannte Schwachstellen, absichtlich gesperrte Rolltreppen und warum sich Freiwillige so etwas überhaupt antun.

zum Beitrag »

16.10.2020  Russland beteiligt sich nicht mehr an MH-17-Ermittlungen

Dass Malaysia-Airlines-Flug MH-17 von einer Rakete russischer Bauart getroffen wurde, gilt als sicher. Die Niederlande wollen den Dingen weiter auf den Grund gehen, während Russland nicht als Alleinschuldiger dastehen will.

zum Beitrag »

15.10.2020  "Der BER wird eine zentrale Rolle im europäischen Easyjet-Netzwerk spielen"

Easyjet ist der wichtigste Kunde der Berliner Flughafengesellschaft. Nach Anlaufverlusten wird die Basis in der Hauptstadt im Zuge von Corona deutlich verkleinert. Ein Gespräch mit Stephan Erler, Deutschland-Chef von Easyjet zur BER-Eröffnung.

zum Beitrag »

15.10.2020  Ryanair kürzt Winterflugplan und erhöht Druck auf Basen

Die sich wieder verschärfenden Einreisebestimmungen zwingen nun auch Ryanair, das Angebot wieder zusammen zu streichen. Ein Jobabbau könne nur an den Standorten vermieden werden, die Kürzungen zugestimmt haben.

zum Beitrag »

14.10.2020  Kein Geschäftsflieger-Airport in Dübendorf

Auf dem ehemaligen Militärflugplatz Dübendorf wird der geplante Businessjet-Airport wohl nicht verwirklicht, schreibt die "Neue Zürcher Zeitung". In der Schweiz werde es immer schwieriger, Großprojekte zu verwirklichen.

zum Beitrag »

14.10.2020  Klimaaktivisten wollen BER-Eröffnung stören

Anders als beim letzten Mal soll der Berliner Flughafenumzug zum BER dieses Mal schrittweise erfolgen. Er ist sogar bereits angelaufen. Derweil bereiten sich verschiedene Gruppen für Demos vor Ort vor. Die Polizei zeigt sich gelassen.

zum Beitrag »

14.10.2020  Spanische Inseln arbeiten an Corona-Luftkorridoren

Die spanische Regierung sowie die Kanaren und Balearen setzen alles daran, Corona-Luftkorridore von Deutschland auf die Inseln umzusetzen, schreibt FVW Damit wollten die Destinationen die Quarantäneregelung für Urlauber umgehen.

zum Beitrag »

14.10.2020  EU beschließt verlängerte Aussetzung der Slot-Regeln bis Ende März

Die schleppende Erholung des Luftverkehrs macht auch die Verlängerung des Nichtverfalls von Slots notwendig, die in der Corona-Krise nicht genutzt werden. Doch die Maßnahme kann auch zu Marktverzerrungen führen, warnt die Verkehrskommissarin.

zum Beitrag »

14.10.2020  Griechische Fluglotsen streiken - keine Flüge am Donnerstag

Wer am Donnerstag von und nach Griechenland fliegen

will, muss sein Programm ändern. Wegen einem Streik der

griechischen Fluglotsen fallen

fast alle Flüge zwischen 08.00 Uhr Ortszeit am

Donnerstag bis 08.00 Uhr am Freitag aus.

zum Beitrag »

14.10.2020  Berliner Taxifahrer demonstrieren gegen BER-Regeln

Rund 500 Berliner Taxifahrer haben am Mittwoch gegen die Bedingungen

am neuen Hauptstadtflughafen BER demonstriert. Die Fahrer protestieren gegen die vom

Land Berlin und dem Landkreis Dahme-Spreewald getroffene Absprache, wonach

jeweils 300 feste Taxen berechtigt sein sollen, Fahrgäste am BER einzusammeln.

zum Beitrag »

13.10.2020  Luftfahrtbranche hält europäische Corona-Ampel für "Fehlschlag"

Künftig sollen europäische Regionen entsprechend ihres Pandemie-Risikos gekennzeichnet werden. Eine solche Ampel bringe jedoch nichts, wenn trotzdem jeder Staat seine eigenen Maßnahmen beschließen darf, monieren die Luftfahrtverbände.

zum Beitrag »

13.10.2020  Wenig Passagiere am Flughafen Zürich

Im September sind rund 536.000 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen, fast 200.000 weniger als im August. Das entspreche einem Minus von 81,4 Prozent gegenüber derselben Periode des Vorjahres, wie die Flughafen Zürich AG mitteilte.

zum Beitrag »

13.10.2020  Aus Schönefeld wird BER-"Terminal 5"

Ende Oktober wird in Berlin der BER eröffnet. Berlin-Schönefeld wird bereits einige Tage zuvor unter dem neuen Flughafen-Code operieren. Als "BER Terminal 5" ist das alte Gebäude ab jetzt bereits von außen erkennbar. Als Verbindung zum BER gibt es Busse - und bald auch die S-Bahn.

zum Beitrag »

13.10.2020  Passagierzahlen in Wien rückläufig

Am Flughafen Wien sind die Passagierzahlen im Vergleich mit den Sommermonaten weiter rückläufig. 562.000 Passagiere nutzten den Flughafen im September, nach knapp 798.000 im August. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt 81,5 Prozent.

zum Beitrag »

13.10.2020  Lufthansa verlegt vier A350 über den Winter nach Frankfurt

Die A350 ist das effizienteste Langstreckenflugzeug in der Lufthansa-Flotte. Um von ihrer Sparsamkeit in der Corona-Krise optimal zu profitieren, sollen vier Exemplare nach Frankfurt gehen. Denn in München werden längst nicht alle gebraucht.

zum Beitrag »

13.10.2020  Verkehrszahlen in Frankfurt brechen wieder ein

Neue Corona-Reisewarnungen haben die vorsichtige Erholung im Luftverkehr gestoppt. Um mehr als ein Viertel sind die Passagierzahlen in Frankfurt zuletzt wieder eingebrochen. Terminal 2 bleibt vorerst zu, die Startbahn West wird nun aber wieder in Betrieb genommen.

zum Beitrag »

13.10.2020  Flughafen Panama wieder offen für internationale Flüge

Auf dem Tocmun-Flughafen in Panama-Stadt starten

und landen erstmals nach rund sieben Monaten wieder internationale

Passagierflüge. Als erster Flieger aus Europa nach Corona-bedingter

Pause landete am Montag eine Maschine mit 158 Fluggästen aus

Amsterdam.

zum Beitrag »

12.10.2020  Test mit sebstparkenden Autos startet am Stuttgarter Flughafen

Am Stuttgarter Flughafen starten Bosch und Daimler die Erprobung eines Systems, mit dem sich die Autos von Passagieren im Parkhaus selbst einparken. Dafür ist viel Technik nötig.

zum Beitrag »

12.10.2020  Den Weg fest im Blick verfliegt das Ziel

Das war die Woche die war: Nicht nur die Politik schreitet auf bekannten Wegen in Rückschritten voran, beobachtet unser Kolumnist Andrew Charlton. Nur wie zielführend ist das, wenn im Corona-Sturm niemand mehr reist?

zum Beitrag »

10.10.2020  Tschüß Tegel, Flughafen der kurzen Wege

In genau vier Wochen soll der letzte Linienflug am Flughafen Berlin Tegel abheben. Dann wird das Kürzel TXL aus den weltweiten Buchungssystemen gelöscht. War's das dann für den Flughafen der kurzen Wege? Nicht ganz: Für das Gebäude und das Gelände gibt es längst Pläne.

zum Beitrag »

09.10.2020  Flughafen München rechnet 2020 mit nur zwölf Millionen Passagieren

Der Flughafen München rechnet mit dem schwächsten Jahr seit seiner Eröffnung 1992. Noch im letzten Jahr gab es einen Rekord. Damals hätte sich niemand vorstellen können, dass der Verkehr derart einbricht, heißt es aus München.

zum Beitrag »