Pauschal

Mietwagen

Fahrer jünger als 25 Jahre?

Hinweis: Teilweise gelten gesonderte Bedingungen für Fahrer unter 25 oder über 70 Jahre. Wenn Sie ein Angebot auf den folgenden Seiten ausgewählt haben, überprüfen Sie bitte in den Mietbedingungen ob eventuell eine Einschränkung für Fahrer unter 25 oder über 70 Jahre besteht.

  1. FAQ Kreuzfahrten

FAQ Kreuzfahrten

Buchung

Wird meine Buchung sofort online gebucht?

Bei den meisten Reedereien ist eine Verfügbarkeitsprüfung und Buchung online technisch nicht möglich.

Was geschieht, nachdem ich das Buchungsformular abgesendet habe?

Ihre Buchung wird von unserem Service-Team bearbeitet. Nach einer Prüfung der Vollständigkeit des Buchungsformulars wird die Buchung bei der gewählten Reederei durchgeführt. Wir bestätigen Ihnen die Buchung endgültig und klären mit Ihnen die Zahlungsmodalitäten.

Kann ich auch telefonisch buchen?

Ja unser Service-Team steht Ihnen täglich telefonisch unter Tel. 089 - 27276314 zur Verfügung und nimmt Ihren Buchungswunsch gerne entgegen.

Warum benötigen wir Ihre Telefonnummer?

Es kann immer wieder vorkommen, dass sich nach Ihrer Buchung Änderungen seitens der Reederei ergeben. Damit unser Service-Team Sie in solchen Fällen auch kurzfristig noch über die Änderungen informieren kann, benötigen wir eine Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber erreichen können. Längerfristig informieren wir Sie per E-Mail über eventuelle Leistungsänderungen.

Umbuchung / Stornierung

Wie kann ich eine Reise stornieren bzw. umbuchen?

Im Falle einer Stornierung oder Umbuchung wenden Sie sich bitte an unser Service-Team unter Tel. 089 - 27276314 oder tickets@travel-overland.de. Grundsätzlich können Stornierungen nur schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) vorgenommen werden.

Welche Kosten kommen dabei auf mich zu?

Die Stornogebühren sind abhängig vom Veranstalter und dem Zeitpunkt der Umbuchung/Stornierung. Bitte beachten Sie hierzu die AGB des jeweiligen Reiseveranstalters.

Bezahlung / Dokumente

Wie erhalte ich meine Unterlagen?

Sie bekommen die Reisebestätigung mit ausgefülltem Zahlungsvordruck und den Sicherungsschein. Auf diesem Vordruck wird um sofortige Zahlung des Gesamtreisepreises gebeten. Etwa 2 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie den Voucher. Er dient Ihnen als Nachweis für die gebuchte Leistung.

Wozu brauche ich den Sicherungsschein und wie bekomme ich diesen?

Seit November 1994 sind Reiseveranstalter in Deutschland verpflichtet, sich gegen einen möglichen Konkurs abzusichern (§ 651k BGB). Haben Sie eine Reise verbindlich gebucht, erhalten Sie mit den Reiseunterlagen den Sicherungsscheins. Wird der Anbieter Ihrer Reise zahlungsunfähig, bevor oder während Sie im Urlaub sind, reguliert ein Versicherer den Schaden. Dabei werden Ihnen bereits bezahlte Reiseleistungen (auch Anzahlungen) erstattet, die auf Grund des Konkurses ausgefallen sind, sowie Aufwendungen, die Ihnen eventuell durch eine selbst zu organisierende Rückreise entstehen. Den Sicherungsschein sollten Sie sorgfältig aufbewahren und unbedingt mit auf die Reise nehmen. Welche Leistungen der Versicherer Ihres Veranstalters im konkreten Fall übernimmt, sollten Sie direkt erfragen. Wenden Sie sich dazu an die Adresse, die auf dem Sicherungsschein angegeben ist. Weitere Informationen zur Versicherung der verschiedenen Reiseveranstalter erhalten Sie unter anderem auch bei den Verbraucherzentralen.

Wie kann ich bezahlen?

In den meisten Fällen können Sie ganz bequem per Rechnung bezahlen. Sie erhalten Ihre Buchungsbestätigung mit einer Rechnung und zahlen entweder direkt an uns oder an den jeweiligen Reiseveranstalter.

- Wir klären die Bezahlung für jede Buchung individuell ab.

- Zahlung gegen Rechnung

- Andere Zahlungsmittel:
Teilweise werden Kreditkarten (Mastercard, Visacard und American Express) akzeptiert. Bitte geben Sie die vollständige Kartennummer sowie das Gültigkeitsdatum der Karte an.
Bei sehr kurzfristigen Buchungen auch Bareinzahlung oder eine Überweisung mit Bankbestätigung (muss durch die Bank vorgenommen werden).