Pauschal

  1. Gabelflüge

Gabelflug, Gabelflüge, Open Jaw buchen

Das Besondere an Gabelflügen (auch Open-Jaw genannt) ist, dass der Zielflughafen des Hinflugs vom Abflughafen des Rückflugs abweichen kann. So können Sie zum Beispiel von München nach New York fliegen, Amerika entdecken und von Chicago wieder zurück nach Deutschland fliegen. Mit einem Gabelflug bestimmen Sie Abflug- und Zielflughafen ganz nach Ihren Vorstellungen.

Bei Buchung eines Gabel­fluges sollte man da­rauf achten, bei Hin- und Rück­flug die gleiche Airline zu wählen. Nur so ist es möglich, dass Sie für den Hin- und Rück­flug einen Son­der­tarif bekommen und die Buchung von wesentlich teureren Ein­fach­flügen (so­ge­nan­nten One­way-Tickets) umgehen können.

Häu­fig gilt inner­halb einer Airline-Allianz (z.B. Star­Alliance mit Luft­hansa, United Air­lines, Air Ca­na­da, usw.) der gleiche Sondertarif bei al­len Part­ner-Airlines so dass Sie Start-und Zielflughäfen sehr flexibel wählen können.

Außerdem gibt es noch den doppelten Gabelflug (Double Open Jaw), bei diesem ist sowohl der Abflug- als auch der Zielflughafen beim Hin- und beim Rückflug unterschiedlich.

Der open-jaw oder Gabelflug

Ein Gabelflug ist ein Flug, der im einfachsten Sinne von Punkt A nach Punkt B fliegt, dann von Punkt C zurück nach Punkt A. Die Punkte B und C sind oft benachbarte Flughäfen, oder zumindest im gleichen allgemeinen Bereich. Eine beispielhafte Route könnte ein Flug von Atlanta nach Seattle auf dem Weg nach draußen und von Portland, ODER nach Atlanta auf dem Rückweg sein.

Ein anderes Szenario mit open-jaw ist es, in die gleiche Zielstadt zu fliegen, aber Ihre Start- und Zielpunkte sind unterschiedlich.

Ein open-jaw ist ideal für Reisende, die planen, während ihrer Reise viel Land zu durchqueren, und die keine Zeit mit der Rückkehr zum ursprünglichen Flughafen verschwenden wollen. Vielleicht fliegen Sie nach San Francisco und fahren dann die Küste Kaliforniens hinunter nach Los Angeles; ein open-jaw würde es Ihnen erlauben, von Los Angeles aus nach Hause zu fliegen, anstatt nach San Francisco zurückzukehren. Open-jaws sind auch nützlich für Kreuzfahrtpassagiere, die in verschiedenen Häfen ein- und aussteigen.

Trotz der Tatsache, dass es sich bei einer offenen Strecke nicht unbedingt um eine klassische Rundreise handelt, behandeln die meisten Fluggesellschaften sie als solche und berechnen Ihnen die Hälfte des Hin- und Rückflugpreises, der für jede Etappe der Reise anfällt. Also, wenn die Atlanta - Seattle Rundreise $400 kosten würde und die Portland - Atlanta Rundreise $500 kosten würde, dann zahlen Sie am Ende $200 für die erste Etappe und $250 für die zweite Etappe, für insgesamt $450 Roundtrip. Der daraus resultierende Gesamttarif bietet in der Regel erhebliche Einsparungen gegenüber den Kosten von zwei getrennten One-Way-Flügen.

Es gibt so etwas wie einen doppelten open-jaw - Punkt A nach Punkt B auf dem Weg nach draußen und dann Punkt C nach Punkt D auf dem Rückweg. Während dieses normalerweise teurer als ein traditioneller open-jaw ist, können Sie trotzdem Geld gegenüber zwei Einwegflügen sparen.

Ausnahmen und Regeln

Open-Jaw

Die häufigste Einschränkung bei einer Reise mit open-jaw ist, dass der Abschnitt Ihrer Reise, den Sie nicht fliegen (in unserem Beispiel die Etappe Seattle-Portland) kürzer sein muss als die kürzeste Etappe der Reise, die Sie fliegen.

Wenn Sie z.B. von Atlanta nach Seattle geflogen sind, dann querfeldein nach New York geflogen sind und dann wieder zurück nach Atlanta geflogen sind, konnten Sie sich nicht für den Open-Jaw-Rabatt qualifizieren, da die Entfernung von Seattle nach New York viel größer ist als die Entfernung von New York nach Atlanta.

Circle Tarife

Die Einschränkungen und Regeln für Rundflüge sind von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich, nehmen aber in der Regel eine der beiden folgenden Formen an, die beide eine Abwandlung der alten "Samstagnacht"-Regeln darstellen:

1. Sie dürfen erst am ersten Sonntag Ihrer Reise mit der Reise vom entferntesten geographischen Punkt Ihrer Reise beginnen. Beachten Sie, dass dies der am weitesten entfernte geographische Punkt ist, nicht der Ort, an dem Sie sich am längsten aufhalten oder in der Mitte Ihrer Reise einplanen.

2. Sie dürfen die letzte Etappe Ihrer Reise erst am ersten Sonntag nach Reisebeginn beginnen.

Der Unterschied zwischen den beiden ist entscheidend: In erster Linie ist die Reihenfolge, in der Sie die Städte besuchen, äußerst wichtig. Im letztgenannten Fall ist das viel weniger der Fall.

Wenn Ihre Fluggesellschaft unterschiedliche Regeln für verschiedene Segmente Ihrer Reise hat, unterliegt die gesamte Reise in der Regel den restriktivsten Regeln. Wenn zum Beispiel für einen Tarif ein 14-Tage-Vorverkauf und für den anderen ein 21-Tage-Vorverkauf erforderlich ist, müssen Sie 21 Tage im Voraus buchen, um den vergünstigten Circle-Tarif zu erhalten.

Gabelflüge Asien

Gabelflug Asien

z.B. München - Bangkok // über Land // Singapur - München

Gabelflüge Australien

Gabelflüge Australien

z.B. München - Sydney // über Land // Brisbane - München

Gabelflüge USA

z.B. Frankfurt- New York // über Land // Washington D.C. - München

Gabelflüge Afrika

Gabelflüge Afrika

z.B. Frankfurt - Johannesburg // über Land // Kapstadt - München

Bitte beachten Sie, dass zwischen den Abflugdaten mindestens 24 Stunden liegen müssen.

Falls Sie sich lieber von unseren Flugexperten ausführlich beraten lassen wollen, dann besuchen Sie uns einfach im Travel Overland Reisebüro oder teilen Sie uns Ihre Wünsche über das praktische Anfrageformular mit.