Flüge nach Thailand (TH)

Wir haben die besten Flüge nach Thailand und die billigsten Flüge nach Thailand:

Am billigsten fliegen Sie aktuell nach Thailand vom Flughafen Wien, der Flugpreis beträgt auf dieser Strecke 429 Euro, dieser Preis wurde am 23.10.2020 gefunden. Der Flughafen Thailand (TH) befindet sich in folgendem Land: Thailand.

Günstigste Flüge nach Thailand (frühester Abflug in 30 Tagen)

Last Minute Flüge nach Thailand in den nächsten 30 Tagen

Direktflüge (Non-Stop) nach Thailand

  • Wien nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Fri 12.03 Sat 27.03
    ab 538 € Ermittelt am 23.10.20, 13:00 Uhr
  • Frankfurt nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Sun 06.12 Thu 07.01
    ab 657 € Ermittelt am 23.10.20, 13:00 Uhr
  • Frankfurt nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Fri 18.12 Sat 09.01
    ab 660 € Ermittelt am 24.10.20, 01:00 Uhr
  • Frankfurt nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Sun 20.12 Sat 02.01
    ab 660 € Ermittelt am 23.10.20, 08:00 Uhr
  • Frankfurt nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Sun 06.12 Wed 06.01
    ab 662 € Ermittelt am 23.10.20, 13:00 Uhr

Fliegen ohne Rückflugticket: Die billigsten One-Way Flüge nach Thailand

Premium Economy Flüge nach Thailand

  • Düsseldorf nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Tue 08.12 Mon 04.01
    ab 1.207 € Ermittelt am 23.10.20, 12:00 Uhr
  • Frankfurt nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Sat 12.12 Sat 01.05
    ab 1.208 € Ermittelt am 23.10.20, 20:00 Uhr
  • Frankfurt nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Tue 15.12 Sat 01.05
    ab 1.212 € Ermittelt am 23.10.20, 19:00 Uhr
  • Frankfurt nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Thu 17.12 Sat 01.05
    ab 1.232 € Ermittelt am 23.10.20, 19:00 Uhr
  • Düsseldorf nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Tue 08.12 Mon 04.01
    ab 1.252 € Ermittelt am 23.10.20, 12:00 Uhr

Business Class Flüge nach Thailand

  • Berlin nach Bangkok, Suvarnabhumi
    Tue 15.12 Wed 23.12
    ab 1.504 € Ermittelt am 23.10.20, 10:00 Uhr

First Class Flüge nach Thailand

Thailand: Willkommen im Land des Lächelns

Must-See-Attraktionen

Jenseits der luxuriösen Strandresorts an Thailands tropischer Küste liegt eine Schatzkammer natürlicher Schönheit, die darauf wartet, erkundet zu werden. Einige der exotischsten Tier- und Pflanzenarten des Landes befinden sich im Khao Yai Nationalpark, der wilde Elefanten, Tiger und hunderte von Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum beherbergt. Grand Canyon Chiang Mai hat für die mutigen Abenteuer-Liebhaber einiges zu bieten. Ein alter Steinbruch, nur ca. 20 min mit dem Roller von Chiang Mai entfernt, hat die spektakuläre Klippe geschaffen, von der ihr euch waghalsig ins smaragdgrüne Nass stürzen könnt. Chiang Mai hat außerdem einen spektakulären Chiang Mai Nachtmarkt, berühmte Kochschulen und den Chiang Mai Elefantenpark zu bieten. 

Entdecken Sie die Vielfalt und Exotik

Für ein wirklich einzigartiges Erlebnis besuchen Sie Thailand während der Loi Krathong, einer energiegeladenen Reihe von Abendfestivals. Revelers ehren natürliche Geister, indem sie Flüsse mit kunstvollen Papiergefäßen füllen, und den mondbeschienenen Himmel mit unzähligen Ballonlaternen, die von oben wie entfernte Sterne leuchten.

Wenn Sie planen, die grüne nördliche Weite des Landes zu erkunden, sollten Ihre Flüge während der kühleren Wintermonate zwischen November und Februar ankommen. Besucher, die direkt zum Strand fahren, können beträchtliche Ersparnisse bei billigen Hotels vor der Küste finden.

Strände & Inseln

Thailand ist berühmt für seine Strände und Strandparties. Von Bangkok aus zu ihnen zu gelangen ist einfach, das Übliche ist, einen Übernacht-Bus zu buchen, der billig ist. Aber wenn Sie erst einmal im Süden sind, können Sie sich in luxuriösere, ruhigere Resorts oder in die Backpacker-Partyzentren begeben. Von den beliebtesten Inseln finden Sie Boheme-Chic in Koh Samui, große Touristenzentren in Phuket und wunderschöne unberührte Landschaften in Mae Sariang. Aber wo immer Sie auch landen, Sie werden türkisblaues Wasser und weißen Sand finden, um sich stilvoll zu entspannen.

Günstige Flüge gibt es nach Koh Samui z.B. mit Thai Airways, Lufthansa oder British Airways (über Bangkok, Kuala Lumpur oder Singapur) damit finden Sie sich in weniger als 14 Stunden nach dem Abflug aus Deutschland in Ihrem ganz persönlichen Stück Paradies wieder.

Erkunden Sie im Gebiet um Koh Samui einige der 60 idyllischen Inseln, entspannen Sie an weißen Sandstränden, lassen Sie sich von der traditionellen Küche verwöhnen und tauchen Sie in die Kultur ein. Ob Sie mit gleichgesinnten Reisenden aus aller Welt feiern oder in den kilometerlangen unberührten Küstenstreifen und türkisfarbenen Gewässern etwas Ruhe finden möchten, Koh Samui hat für jeden etwas zu bieten.

Kultur und Unterhaltung

Der Buddhismus ist ein großer Einfluss und es lohnt sich auf jeden Fall, einen thailändischen Wat oder Tempel zu besuchen, während man dort ist. Das Wat Phra Kaew in Bangkok ist vielleicht eines der berühmtesten und sicherlich auch das berühmteste. Für einen Crashkurs in thailändischer Geschichte besuchen Sie einige der schönsten UNESCO-Welterbestätten des Landes wie Sukhothai mit seiner antiken Stadt und Buddha-Statuen und Ayutthaya mit seinen traumhaften Überresten, die einen einzigartigen Einblick in die Siam-Kultur geben. Sie werden feststellen, dass Spas und Wellness einen hohhen Stellenwert haben. Von traditionellen thailändischen Massagesalons bis hin zu Fisch-Spas, es lohnt sich also, während der Reise ein wenig zu verwöhnen. Und es ist der perfekte Weg, um nach einer langen Nacht, vor allem in Bangkok, wieder auf die Beine zu kommen. Der berühmteste Ort der Stadt ist die Koh San Road, mit ihrer 24/7 Partyatmosphäre und den pumpenden Bars, der ideale Ort, wenn Sie sich die Haare hängen lassen wollen.

Essen und Trinken

Die thailändische Küche ist wunderschön einfach und schmackhaft. Während Sie dort sind, probieren Sie einige der leckeren Currys, würzige Nudeln und frische Meeresfrüchte. Viele Restaurants in den eher touristisch geprägten Gegenden bieten auch westliche Gerichte an, wenn Sie sich nach einem Geschmack von zu Hause sehnen, aber die besten Erfahrungen können Sie auf den vielen lokalen Lebensmittelmärkten machen, wo authentische Gerichte gut und billig serviert werden. Wenn es um das Trinken geht, müssen Sie nicht lange suchen, um an ein lokales Bier wie Chang zu kommen. Aber seien Sie gewarnt, viele der lokalen Biere werden in großen Flaschen serviert.

Wie ist das Wetter?

Das Klima unterscheidet sich zwischen Nord und Süd. In Nord- und Zentralthailand ist es von März bis Juni sehr heiß und trocken, wobei der April der heißeste Monat ist; von Mai bis November dominiert der Südwestmonsun und die Region hat die stärksten Niederschläge, und von November bis Februar ist es kühler, aber trocken. Im Süden regnet es das ganze Jahr über unregelmäßig in der gesamten Region, da die Regenzeit nicht gleichzeitig auf der Ost- und Westseite der Halbinsel verläuft. An der Westküste Südthailands ist der Regen von April bis Oktober am stärksten, und an der Ostküste Südthailands fällt der meiste Regen zwischen September und Dezember. Insgesamt fällt in Südthailand im Jahresverlauf mehr Regen als in den nördlichen und zentralen Gebieten des Landes.

Wann ist die beste Zeit, um nach Thailand zu fliegen?

Hauptsaison

Das Wetter variiert aber im Allgemeinen sind die trockenen, kühlen Klimamonate von November bis Februar die beste Zeit für einen Besuch, wenn sowohl die Temperaturen als auch die Luftfeuchtigkeit niedriger sind und die Meere am klarsten zum Tauchen und Schnorcheln geeignet sind. Dies fällt auch mit der touristischen Hochsaison zusammen, besonders in der Weihnachts- und Neujahrszeit, in der viele Ausländer kommen, um der Kälte zu entfliehen und sich an Thailands wunderschönen Stränden zu erholen, wo verschiedene Aktivitäten auf Wasserbasis auf sie warten. Im März und April heizen sich die Dinge bereits merklich auf, und der gebirgige Norden beschäftigt sich mit Einheimischen, die den hohen Temperaturen in Bangkok entfliehen, was sehr unerträglich sein kann. Sie sollten es vermeiden, von März bis Mai in bestimmte Teile Thailands zu reisen. Da der Himmel aber immer noch relativ trocken ist, ist dies ein guter Zeitpunkt, um die südlichen Strände zu besuchen, wenn man den Massen ausländischer Touristen entfliehen will (obwohl man hier viele Thai-Urlauber sehen kann, um den erdrückenden Temps in Städten wie Bangkok usw. zu entkommen).

Phuket, Thailands größte Insel, ist ein beliebter Grund, warum Reisende Flugtickets nach Thailand buchen. Es verfügt über eine große Auswahl an Hotels, die für jedes Budget der Strandbesucher geeignet sind, von Bungalows bis hin zu Luxusresorts. Diese füllen sich während der Hochsaison von Phuket (November bis April, wenn es trockener ist). Planen und buchen Sie deshalb Ihre Flugtickets und Unterkünfte rechtzeitig im Voraus, um Enttäuschungen zu vermeiden. An der gegenüberliegenden Küste bietet Ko Samui Tauchen, Parasailing, Wald- und Bergtouren sowie ein lebhaftes Nachtleben. Januar bis April ist die beste Zeit, um das Wetter zu besuchen, und die Insel ist besonders um Weihnachten herum sehr belebt, und auch im Juli und August gibt es einen Anstieg. Ko Pha Ngan im Norden ist berühmt für seine Vollmond-Strandparty und ist von Dezember bis März und August am dichtesten besetzt.

Nebensaison

Die "nassen" Saisonmonate Mai bis Oktober, verursacht durch den Südwestmonsun, sind geprägt von häufigen Niederschlägen und hohen Temperaturen, die viele Besucher fern halten.

September und Oktober sind in der Regel die nassesten Monate, wobei einige Straßen unpassierbar werden, vor allem in den Bergregionen des Nordens. Der Regen kommt und geht jedoch, was bedeutet, dass Sie immer noch einige klare, sonnige Flecken bekommen werden, und wenn Sie die Mehrheit der Touristen meiden und die besten Flugangebote bekommen wollen, ist dies eine großartige Alternative zu reisen, wenn Sie nichts gegen das nasse Wetter haben.

Wann ist die beste Zeit, um einen Flug nach Thailand zu buchen?

Im Allgemeinen erhalten Sie die besten Flugangebote das ganze Jahr über, wenn Sie so weit wie möglich im Voraus buchen. November bis Februar ist die beste Jahreszeit, um einen Flug zu buchen, denn die Temperaturen sind kühler als in den Sommermonaten, aber immer noch sehr warm, und der Himmel ist normalerweise trocken. Die kühle Jahreszeit ist jedoch auch die verkehrsreichste Jahreszeit, so dass eine Vorausplanung unerlässlich ist, um günstige Flüge nach Thailand sowie Unterkünfte zu finden. Wenn Sie nicht rechtzeitig (mindestens einige Monate im Voraus) buchen, werden Sie oft feststellen, dass die Flugpreise recht hoch sind und die Hotels in dieser Zeit ausgebucht sind.

Einige Monate sind unglaublich teuer, unabhängig davon, wann Sie buchen, also, wenn Sie auf einem engen Budget sind, könnte es am besten sein, sich für die Nebensaison zu entscheiden. Sie müssen sich mit feuchterem Wetter auseinandersetzen, aber es wird auch viel einfacher sein, günstige Flüge nach Thailand zu finden, und Sie können immer noch heiße Temperaturen genießen. Wenn Sie den Luxus der Flexibilität haben, dann werden Sie die billigsten Flüge finden, indem Sie einfach jeden Monat und einen bestimmten Teil des Landes vergleichen. Sie werden auch alle Festivals in Betracht ziehen wollen, die möglicherweise stattfinden, da dies die Kosten für Flüge nach Thailand erhöhen wird, obwohl Sie sich besser in die Kultur eintauchen können.

Wie lange dauert der Flug?

Der Flug von Deutschland nach Thailand dauert zwischen zwölf und achtundzwanzig Stunden, je nach Abflughafen, Länge und Anzahl der Zwischenstopps. 

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Thailand?

Lufthansa, Thai und KLM fliegen nach Bangkok, ebenso wie Dutzende von internationalen Fluggesellschaften. Zu den größten Fluggesellschaften, die Thailand anfliegen, gehören Emirates, Cathay Pacific und ANA, die größte Fluggesellschaft Japans.

Was sollten Sie für Flüge nach Thailand einpacken?

Thailand liegt in den Tropen, so dass Sie für warmes bis heißes Wetter zu fast jeder Jahreszeit packen müssen, aber bringen Sie eine leichte Jacke mit, denn die Klimaanlage kann in Innenräumen und sogar im Bus sehr stark sein. Ein tropisches Klima bedeutet, dass Sie auch eine leichte Regenjacke und einen Regenschirm sowie ein Insektenschutzmittel benötigen. Wenn Sie auf dem Weg zum Strand sind, vergessen Sie nicht Sonnencreme und natürlich Ihren Badeanzug. Sie können auch wollen, dass ein Sarong als Vertuschung oder um ein wenig zusätzliche Deckung in konservativeren Teilen des Landes. In Thailand können Sie erwarten, dass Sie Ihre Schuhe häufig ausziehen müssen, wenn Sie Tempel, Massagesalons, Heime oder sogar Restaurants betreten, also packen Sie einige Slipper ein, die sich leicht an- und ausziehen lassen.

Wie man sich fortbewegt

Es gibt mehrere internationale Flughäfen in Thailand, einschließlich Suvarnabhumi International Airport (BKK) und Phuket International Airport (HKT). Hier sind ein paar Tipps, wie Sie von jedem dieser beiden Flughäfen aus dorthin gelangen können, wo Sie hin müssen.

Suvarnabhumi International Airport:

Vor 2006 war der Don Mueang International Airport der einzige internationale Ankunftsort für die Region Bangkok. Im Jahr 2006 wurde der internationale Flughafen Suvarnabhumi International Airport in Bangkok, auch bekannt als Bangkok International Airport, eröffnet und hat ihn seitdem in dieser Hinsicht verdrängt (und hat seinen Flughafencode BKK, der Don Mueang gehörte, bevor Suvarnabhumi internationale Flüge aufnahm), während der internationale Flughafen Don Mueang zu einem Low-Cost-Carrier und Inlandsdrehkreuz geworden ist. Der neue Flughafen liegt etwa 20 Meilen vom Stadtzentrum von Bangkok entfernt, während Don Mueang etwa 19 Meilen entfernt ist.

Der Suvarnabhumi International Airport ist in zwei internationale Terminals und ein inländisches Terminal unterteilt, die alle durch einen kostenlosen Shuttle-Bus-Service miteinander verbunden sind. Flughafenbusse verbinden den Flughafen von Bangkok mit dem Stadtzentrum auf mehreren verschiedenen Strecken, die an einer Reihe von großen Hotels und Sehenswürdigkeiten halten. Sie starten direkt vor der Ankunftshalle des Terminals 1 und benötigen rund 56 Minuten. Wenn es eine Gruppe von Ihnen gibt, gibt es Shuttle-Busse, die auch bestimmte feste Routen fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel: Der Rail Link des Flughafens Bangkok bietet zwei Linien in die Stadt mit Fahrzeiten ab etwa fünfzehn bis zwanzig Minuten auf der Express-Linie zum Bahnhof Makkasan. Dies ist die schnellste und bequemste Art des Landtransports in die Stadt, auch wenn Sie eventuell noch einige zusätzliche Reisen unternehmen müssen, je nachdem, wo Sie in Bangkok genau hinfahren. Taxi ist der teuerste Weg in die Stadt, bringt Sie aber direkt an die Hoteltür. Es gibt entweder gebührenpflichtige oder nicht gebührenpflichtige Taxis, aber wenn Sie sich für den nicht gebührenpflichtigen Service entscheiden, sollten Sie Ihren Fahrpreis vor dem Abflug aushandeln. Die Treiber sind berüchtigt bei der Überladung, also stellen Sie sicher, dass Sie sich auf einen Preis einigen, bevor Sie in den Markt kommen. Die Fahrt dauert je nach Reiseziel etwa zwanzig bis vierzig Minuten. Schließlich, wenn Sie mutig sind, können Sie jederzeit ein Auto mieten.

Phuket International Airport:

Wenn Sie zum Phuket International Airport im Süden Thailands fliegen, gibt es einen stündlichen Flughafenbus nach Phuket Town (30 Minuten), der von 6:30 bis 21:30 Uhr fährt. Dies ist die billigste Variante (und wahrscheinlich die einfachste) und Tickets können an einem Schalter im Erdgeschoss gekauft werden. Wenn Sie nach Patong (vierzig Minuten), Kata oder Karon Beach (eine Stunde) fahren, gibt es auch Minivans, die Sie direkt an Ihrem Hotel absetzen und Tickets können auch an den Schaltern im Inneren gekauft werden. Der schnellste, aber auch teuerste Weg vom Flughafen führt über ein Taxi mit Taxameter, das von einem Standplatz außerhalb des Hauptterminals des Flughafens abfährt, aber Sie müssen den Fahrer bitten, den Taxameter einzuschalten, um zu vermeiden, dass ihm ein überhöhter Preis berechnet wird. Wenn ein paar von Ihnen reisen, können Sie den Fahrpreis aufteilen und es lohnenswerter machen. Wenn Sie ein selbstbewusster Fahrer sind, dann können Sie ein Auto vom Flughafen aus mieten. Dies ist eine gute Wahl, wenn Sie planen, durch verschiedene Teile Thailands zu fahren, aber wenn Sie nur zu Ihrem Hotel fahren wollen, dann könnte es mehr eine Unannehmlichkeit sein.

Thailand verfügt über 38 Verkehrsflughäfen, darunter 6 internationale Flughäfen für Flüge Deutschland - Thailand:  

Flughafen Suvarnabhumi (BKK)

Don Mueang Internationaler Flughafen (DMK)

Internationaler Flughafen Chiang Mai (CNX)

Phuket Internationaler Flughafen (HKT)

Hat Yai Internationaler Flughafen (HDY)

Mae Fah Luang-Chiang Rai International Flughafen (CEI)

Empfehlenswerte Airline für Thailand Flüge: Bangkok Airways, Qatar Airways, Singapore Airlines, Turkish Airlines, Austrian Airlines