Flüge nach San Francisco (SFO)

Wir haben die besten Flüge nach San Francisco und die billigsten Flüge nach San Francisco:

Am billigsten fliegen Sie aktuell nach San Francisco vom Flughafen Wien, der Flugpreis beträgt auf dieser Strecke 353 Euro, dieser Preis wurde am 03.04.2020 gefunden. Der Flughafen San Francisco (SFO) befindet sich in folgendem Land: Vereinigte Staaten von Amerika.

Günstigste Flüge nach San Francisco (frühester Abflug in 30 Tagen)

Last Minute Flüge nach San Francisco in den nächsten 30 Tagen

Direktflüge (Non-Stop) nach San Francisco

Fliegen ohne Rückflugticket: Die billigsten One-Way Flüge nach San Francisco

Premium Economy Flüge nach San Francisco

Business Class Flüge nach San Francisco

  • Berlin, Tegel nach San Francisco
    Wed 05.08 Wed 12.08
    ab 1.524 € Ermittelt am 03.04.20, 03:00 Uhr
  • Düsseldorf nach San Francisco
    Wed 08.07 Wed 15.07
    ab 1.526 € Ermittelt am 03.04.20, 03:00 Uhr
  • Düsseldorf nach San Francisco
    Wed 08.07 Wed 15.07
    ab 1.532 € Ermittelt am 03.04.20, 03:00 Uhr
  • Frankfurt nach San Francisco
    Wed 08.07 Thu 16.07
    ab 1.534 € Ermittelt am 03.04.20, 02:00 Uhr
  • Düsseldorf nach San Francisco
    Wed 08.07 Wed 15.07
    ab 1.536 € Ermittelt am 03.04.20, 03:00 Uhr

San Francisco - Finanz- und Kulturzentrum Kaliforniens

San Francisco ist eine auf Hügeln erbaute Stadt der Superlative. San Francisco ist das Finanz- und Kulturzentrum Kaliforniens. Die Hauptattraktionen von San Francisco sind die Golden Gate Bridge, die Cable Car Bahn, Alcatraz und Fishermans Wharf. Auch Chinatown ist einen Besuch wert – nicht nur für Freunde der chinesischen Küche.

Frisco, so sagt man, sei die europäischste Stadt unter allen amerikanischen Städten. Keiner, der nach Kalifornien reist, darf es versäumen, zumindest einen Abstecher nach San Francisco zu machen. Das Viertel Fisherman’s Wharf wartet mit einer Vielfalt an Kneipen, Cafés und Restaurants auf. Die Golden Gate Bridge ist vermutlich die berühmteste Brücke der Welt. Hoch in den Himmel ragt die Transamerican Pyramid, 260 Meter misst der bekannteste Wolkenkratzer der Stadt.

Es steht völlig außer Frage: San Francisco hat einen unverwechselbaren Charme. Worin aber besteht genau das unverwechselbare Flair dieser Stadt an der nordamerikanischen Westküste? Nun, zunächst einmal in der traumhaften geographischen Lage an der Nordspitze der San-Francisco-Halbinsel zwischen Pazifik und San-Francisco-Bay. Dann natürlich in der bunten und liberalen Völkermischung San Franciscos, die seit jeher wie ein Katalysator für jede Art von Subkultur wirkt. Und schließlich in den attraktiven Sehenswürdigkeiten San Franciscos, wie der legendären Golden Gate Bridge, dem alten Hafenviertel Fisherman’s Wharf oder dem Nob Hill mit seinen steilen Straßen.

San Francisco gilt als eine europäisch angehauchte Stadt mit einem großen Kultur- und Kunstangebot. Hier gibt es eine große chinesische und japanische Gemeinde, deren eigene Stadtteile sich zu entdecken lohnen. Symbol der Stadt ist die Golden Gate Bridge, die berühmte Brücke die San Francisco mit dem interessanten Künstlerort Sausalito verbindet. Weitere Highlights sind Alcatraz und Fishermans Wharf.

San Francisco: Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Insider Tipps

Alcatraz

Die berüchtigte Insel Alcatraz beherbergt ein Museum, welches die Geschichte der Insel bewahrt. Sie war im Verlauf ihrer Nutzung Standort für den ersten Leuchtturm, ein Fort und Staatsgefängnis. Zu erreichen ist die Insel mit Fähren von Pier 39

San Francisco - Fishermans Wharf

Fisherman´s Wharf zählt zu den Haupttouristenattraktionen in San Francisco, da viele der beliebtesten Sehenswürdigkeiten dort beheimatet sind.Etwa die Pier 39 mit seinen vielen Attraktionen und Buden oder The Cannery, eine alte Konservenfabrik der Firma Del Monte.

San Francisco - Cable Car

Eine Sehenswürdigkeit, die man in der ganzen Innenstadt präsentiert bekommt, sind die Cable Cars. Sie sind einer der Wiedererkennungszeichen dieser Stadt. Heute fahren nur noch drei Linien. Sie dienen hauptsächlich als Touristenattraktion, weniger als Verkehrsmittel. Für Interessierte wurde zusätzlich ein Cable Car Museum eingerichtet.

Bill Graham Civic Auditorium

Das Bill Graham Civic Auditorium an der Ecke Grove und Larkin Street ging aus einem Ausstellungsgebäude der Panama-Pacific International Exposition von 1915 hervor. Das Auditorium fasst an die 7000 Besucher. Viele Konzerte und Veranstaltungen fanden hier im Verlaufe ihres Bestehens statt.

San Francisco - Telegraph Hill

Der Telegraph Hill ist ein Hügel und Stadtteil in San Francisco. Er wurde vor der örtlichen Einführung der elektrischen Telegrafie so benannt.

Flughäfen in Vereinigte Staaten von Amerika