Pauschal

Mietwagen

Fahrer jünger als 25 Jahre?

Hinweis: Teilweise gelten gesonderte Bedingungen für Fahrer unter 25 oder über 70 Jahre. Wenn Sie ein Angebot auf den folgenden Seiten ausgewählt haben, überprüfen Sie bitte in den Mietbedingungen ob eventuell eine Einschränkung für Fahrer unter 25 oder über 70 Jahre besteht.

  1. FAQ LaMi & Pauschal

FAQ LaMi & Pauschal

Buchung

Ihre Reisebuchung bei Travel Overland ist gesetzlich abgesichert.

Seit November 1994 sind Reiseveranstalter in Deutschland verpflichtet, sich gegen einen möglichen Konkurs abzusichern (§ 651k BGB). Haben Sie eine Reise bei Travel Overland verbindlich gebucht, erhalten Sie mit den Reiseunterlagen den Sicherungsschein. Wird der Anbieter Ihrer Reise zahlungsunfähig, bevor oder während Sie im Urlaub sind, reguliert ein Versicherer den Schaden. Dabei werden Ihnen bereits bezahlte Reiseleistungen (auch Anzahlungen) erstattet, die auf Grund des Konkurses ausgefallen sind, sowie Aufwendungen, die Ihnen eventuell durch eine selbst zu organisierende Rückreise entstehen.

Den Sicherungsschein sollten Sie sorgfältig aufbewahren und unbedingt mit auf die Reise nehmen. Welche Leistungen der Versicherer Ihres Veranstalters im konkreten Fall übernimmt, sollten Sie direkt erfragen. Wenden Sie sich dazu an die Adresse, die auf dem Sicherungsschein angegeben ist. Weitere Informationen zur Versicherung der verschiedenen Reiseveranstalter erhalten Sie unter anderem auch bei den Verbraucherzentralen.

Kann ich auch telefonisch buchen?

Ja! Unser Service-Team steht Ihnen telefonisch unter der Tel. 089 - 27276314 zur Verfügung und nimmt Ihren Buchungswunsch gerne entgegen.

Ich wohne nicht in Deutschland. Kann ich trotzdem bei TRAVEL OVERLAND buchen?

Ja, Sie können Ihre Reisen auch buchen, wenn Sie keinen Wohnsitz in Deutschland haben. In diesem Fall ist die Zahlung nur per Kreditkarte (Visacard, Mastercard, American Express) möglich. Es können nur Kreditkarten akzeptiert werden, die in Deutschland, Schweiz, Österreich, Dänemark, Norwegen, Schweden oder Luxemburg ausgestellt wurden.

Wie kann ich aus dem Ausland das Service-Team telefonisch erreichen?

Unseren Kunden aus dem Ausland bieten wir die Möglichkeit, unser Service-Team über die Rufnummer +49 89 - 27276314 ab Ausland zum Auslandstarif in das deutsche Festnetz zu erreichen.

Kann ich auch für eine andere Person eine Reise buchen?

Ja! Auf dem Buchungsformular müssen Sie als Kunde (=Rechnungsempfänger) die vorgesehenen Pflichtfelder ausfüllen und als "Teilnehmer der Reise" die Personen mit Vor- und Nachnamen eintragen, für die Sie die Buchung vornehmen.

Warum benötigen wir Ihre Telefonnummer?

Es kann immer wieder vorkommen, dass sich nach Ihrer Buchung Änderungen seitens des Veranstalters oder der Fluggesellschaft ergeben. So können sich beispielsweise die Abflugzeiten eines gebuchten Charterflugs ändern. Damit unser Service-Team Sie in solchen Fällen auch kurzfristig noch über die Änderungen informieren kann, benötigen wir eine Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber erreichen können. Wenn Sie möchten, können Sie zusätzlich eine zweite Nummer (beispielsweise Ihre Handynummer) angeben. Längerfristig informieren wir Sie per E-Mail über eventuelle Leistungsänderungen.

Sind Flugzeiten verbindlich?

Flugzeiten können von den Reiseveranstaltern kurzfristig geändert werden und sind daher unverbindlich. Sie werden rechtzeitig von uns über Flugzeitenänderungen informiert.

Umbuchung / Stornierung

Wie kann ich eine Reise stornieren bzw. umbuchen?

Im Falle einer Stornierung oder Umbuchung wenden Sie sich bitte an unser Service-Team Tel. 089 - 27276314 oder senden Sie uns eine E-Mail an tickets@travel-overland.de. Grundsätzlich können Stornierungen nur schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) vorgenommen werden.

Welche Kosten kommen dabei auf mich zu?

Die Stornogebühren sind abhängig vom Veranstalter und dem Zeitpunkt der Umbuchung/Stornierung. Bitte beachten Sie hierzu die AGB des jeweiligen Reiseveranstalters.

Bezahlung / Dokumente

Wie kann ich meine Reise bezahlen?

Lastminute- und Pauschalreisen: Die Zahlungsart ist abhängig vom Veranstalter, diese entnehmen Sie bitte den AGB des Veranstalters auf der Buchenseite. Auskunft darüber erteilt Ihnen selbstverständlich auch unser Service-Center.

Für alle Buchungen, die länger als 30 Tage im voraus getätigt werden gilt: Nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung wird die Anzahlung für die gebuchte Reise sofort fällig. Die Anzahlung beträgt 15% des Reisepreises. Die Fälligkeit der Restzahlung entnehmen Sie bitte der Buchungsbestätigung/Rechnung. Für alle Buchungen, die innerhalb von 30 Tage vor Reiseantritt getätigt werden, gilt: Nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung wird der Gesamtbetrag für die gebuchte Reise sofort fällig.
Für alle Buchungen, die innerhalb von 6 Tagen vor Reiseantritt getätigt werden, gilt: Sie erhalten von uns per E-Mail die benötigten Informationen (Teilnehmernummer, Gesamtpreis und Bankverbindung, um die Überweisung vornehmen zu können. Die Reiseunterlagen werden am Flughafen gegen Vorlage der Buchungsbestätigung/Rechnung und des von der Bank quittierten Einzahlungsbeleges ausgegeben.

Hinweis: Einige Reiseveranstalter (z.B. Neckermann oder ITS) verfahren nach dem "Direktinkasso-Prinzip". Sie erhalten dabei die Reisebestätigung inkl. Sicherungsschein und einem Überweisungsformular direkt vom jeweiligen Reiseveranstalter, an dem Sie dann auch zahlen. Auch hierüber werden Sie nach der Buchung von unserem Service Center informiert.

Wann und wie erhalte ich meine Reiseunterlagen?

1. Bei allen Buchungen, die bis 30 Tage vor Reisebeginn getätigt werden, gilt: Nach 2 bis 7 Tagen bekommen Sie eine Reisebestätigung mit ausgefüllten Zahlungsvordrucken (Anzahlungsschein und Restzahlungsschein) und den Sicherungsschein (auf der Rückseite der Reisebestätigung). Auf diesen Vordrucken sind die Fristen aufgeführt, innerhalb der die Zahlungen erfolgen müssen. 8-14 Tage vor Reiseantritt (wenn die Restzahlung bereits erfolgt ist) erhalten Sie bei Pauschalbuchungen die kompletten Reiseunterlagen per Post zugesandt. Dazu gehören:
- Flugschein
- Hotelvoucher
- Transfervoucher
- i.d.R. Kofferanhänger
- i.d.R. Reiseinformationen
Sollten die Reiseunterlagen nicht spätestens 5 Tage vor Reisebeginn bei Ihnen eingetroffen sein, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend telefonisch unter Tel. 089 - 27276314 oder senden Sie uns eine E-Mail an tickets@travel-overland.de.
2. Für viele Buchungen, die innerhalb von 30 Tagen vor Reiseantritt getätigt werden, gilt: Sie bekommen die Reisebestätigung mit ausgefülltem Zahlungsvordruck und den Sicherungsschein. Auf diesem Vordruck wird um sofortige Zahlung des Gesamtreisepreises gebeten. Gegen Vorlage eines Zahlungsnachweises am Flughafenschalter Ihres Abflughafens erhalten Sie Ihre kompletten Reiseunterlagen ausgehändigt. Sollte es zeitlich noch ausreichen, bekommen Sie die Reiseunterlagen per Post zugesandt.
3. Für alle Buchungen, die innerhalb von 6 Tagen vor Reiseantritt getätigt werden, gilt: Sie erhalten von uns per E-Mail die benötigten Informationen (Teilnehmernummer und Gesamtpreis), um die Überweisung vorzunehmen einschl. Bankverbindung. Die gesamten Reiseunterlagen werden am Flughafen gegen Vorlage der Reiseanmeldung und des von der Bank quittierten Einzahlungsbeleges ausgegeben.

Wie erfolgt die Zustellung der Reiseunterlagen ins Ausland?

Die Zustellung der Reiseunterlagen innerhalb der Europäischen Union erfolgt per Post. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Reiseunterlagen nur für Buchungen für Einwohner der Europäischen Union versenden oder für Kunden mit deutscher Lieferanschrift. Wir behalten uns vor, bei anderen Ländern oder bei zu kurzfristigen Abreisen die Reiseunterlagen am Abflughafen zu hinterlegen. Sie werden aber von unserem Service-Team über die jeweilige Handhabung rechtzeitig informiert.

Wozu brauche ich den Sicherungsschein und wie bekomme ich diesen?

Seit November 1994 sind Reiseveranstalter in Deutschland verpflichtet, sich gegen einen möglichen Konkurs abzusichern (§ 651k BGB). Haben Sie eine Reise verbindlich gebucht, erhalten Sie mit den Reiseunterlagen den Sicherungsschein. Wird der Anbieter Ihrer Reise zahlungsunfähig, bevor oder während Sie im Urlaub sind, reguliert ein Versicherer den Schaden. Dabei werden Ihnen bereits bezahlte Reiseleistungen (auch Anzahlungen) erstattet, die auf Grund des Konkurses ausgefallen sind, sowie Aufwendungen, die Ihnen eventuell durch eine selbst zu organisierende Rückreise entstehen. Den Sicherungsschein sollten Sie sorgfältig aufbewahren und unbedingt mit auf die Reise nehmen. Welche Leistungen der Versicherer Ihres Veranstalters im konkreten Fall übernimmt, sollten Sie direkt erfragen. Wenden Sie sich dazu an die Adresse, die auf dem Sicherungsschein angegeben ist. Weitere Informationen zur Versicherung der verschiedenen Reiseveranstalter erhalten Sie unter anderem auch bei den Verbraucherzentralen.

Was ist ein Voucher und wie erhalte ich ihn?

Der Hotelvoucher ist Ihr Hotelgutschein und gehört zu den Reisedokumenten, die Sie 8-14 Tage vor Reiseantritt erhalten. Er dient als Nachweis für die gebuchte Unterkunft oder Sonderleistung.

Was tue ich, wenn ich meine Reiseunterlagen verloren habe oder sie mir gestohlen wurden?

In der Regel werden Ihnen kostenpflichtig Ersatzdokumente ausgestellt. Kommen die Reiseunterlagen bereits vor der Reise abhanden, wenden Sie sich bitte an unser Service-Team. An Ihrem Urlaubsort befindet sich i.d.R. eine Reiseleitung des Veranstalters, die Sie bei Verlust Ihrer Unterlagen umgehend benachrichtigen müssen.

Ich habe meine Reiseunterlagen erhalten und einen Fehler festgestellt. Was kann ich tun?

Sollten Ihre Buchungsdaten von Ihrer Buchungsbestätigung/Rechnung abweichen, kontaktieren Sie bitte unser Service-Team unter Tel. 089 - 27276314 oder senden Sie uns eine E-Mail an tickets@travel-overland.de.

Was kann ich tun, wenn meine Reiseunterlagen nicht rechtzeitig ankommen?

Sollten Sie 7 Tage vor Reiseantritt noch keine Reiseunterlagen erhalten haben, prüfen Sie bitte zunächst Ihren Zahlungsausgang und wenden Sie sich dann an unser Service-Team unter Tel. 089 - 27276314 oder senden Sie uns eine E-Mail an tickets@travel-overland.de.

Wann fallen Versandkosten an?

st bei Ihrer Last-Minute-Buchung ein Unterlagenversand durch TRAVEL OVERLAND notwendig fallen folgende Versandkosten an: Innerhalb Deutschlands versenden wir bei Abflug ab sechs und mehr Werktagen Ihre Reiseunterlagen gegen eine Zustellgebühr von 8,- Euro. Bei Abflug innerhalb von fünf und weniger Werktagen fällt innerhalb Deutschlands eine Gebühr in Höhe von 16,- Euro an. Die Reiseunterlagen werden per Post-Express zugestellt. Für Lieferungen an Zustelladressen außerhalb Deutschlands berechnen wir 25,- Euro. Die Reiseunterlagen werden per Kurier zugestellt.

Am Urlaubsort

Welche Informationen oder Unterlagen benötige ich bei Ankunft im Hotel?

Sie erhalten 8-14 Tage vor Reisebeginn alle für Sie wichtigen Informationen und Unterlagen per Post (bei kurzfristigen Last Minute-Buchungen werden Ihre Unterlagen am Schalter des Veranstalters an Ihrem Abflughafen hinterlegt). Die Reiseunterlagen enthalten einen Hotelvoucher, den Sie bei Ihrer Ankunft im Hotel vorlegen. Sollten Sie zu Ihren Unterlagen Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Service-Team unter Tel. 089 - 27276314 oder senden Sie uns eine E-Mail an tickets@travel-overland.de.

An wen wende ich mich, wenn während oder nach der Reise Beanstandungen auftreten?

Sollte es während Ihres Urlaubs zu etwaigen Beanstandungen kommen, wenden Sie sich bitte direkt an die Reiseleitung vor Ort. Lassen Sie sich Ihre Reklamation schriftlich bestätigen und heben Sie etwaige Durchschläge sorgfältig auf. Nach der Reise steht Ihnen unser Service-Team unter Tel. 089 - 27276314 oder per E-Mail an tickets@travel-overland.de zur Verfügung, das sich mit dem jeweiligen Reiseveranstalter direkt in Verbindung setzt. Reklamationen müssen immer schriftlich erfolgen und spätestens einen Monat nach Beendigung der Reise dem Veranstalter zugegangen sein. Bitte reichen Sie Ihre schriftlichen Reklamationen bei uns bis spätestens 2 Wochen nach Beendigung Ihrer Reise ein, damit wir sie rechtzeitig an den Veranstalter weitergeben können.