Hinweis: Wegen des aktuell erhöhten Serviceaufkommens bitten wir längere Wartezeiten bei Telefon- und Emailanfragen zu entschuldigen. Wir bearbeiten Ihre Anfragen nach Dringlichkeit! Informationen zu Einreisebestimmungen »

Komfort zum fairen Preis: Nutzen Sie Premium Economy

Pauschal

Mietwagen

Hinweis: Teilweise gelten gesonderte Bedingungen für Fahrer unter 25 oder über 70 Jahre. Wenn Sie ein Angebot auf den folgenden Seiten ausgewählt haben, überprüfen Sie bitte in den Mietbedingungen ob eventuell eine Einschränkung für Fahrer unter 25 oder über 70 Jahre besteht.

Airline Informationen

Gute Zeiten für Flugbuchungen: Flexible Umbuchungen, kurzfristiger Ticketkauf, Rückkehrgarantie

17.09.2020

Die Erholung im Luftverkehr kommt weltweit nur sehr langsam voran. Die Fluggesellschaften versuchen deshalb, die Kunden mit neuen Angeboten zu locken.

Bei den Premium-Airlines der Lufthansa-Gruppe – Lufthansa, Swiss, Austrian und auch Brussels Airlines – können die Tickets zunächst bis Jahresende mehrmals kostenlos umgebucht werden. Das gilt für den Zeitpunkt des Fluges, aber auch für das Flugziel, das gewechselt werden kann.

In den USA haben American Airlines, Delta und United Airlines die Umbuchungsgebühren für Inlandsflüge und zum Teil auch für internationale Verbindungen dauerhaft gestrichen. „Say goodbye to change fees on domestic flights“ wirbt United Airlines um Kunden. 

Nachfolgend finden Sie die Ticketbedingungen der wichtigsten Fluggesellschaften.

Lufthansa Group

Zur Lufthansa Group gehören Lufthansa, Swiss, Austrian und Brussels

Buchungs- und Flugbedingungen

  • Ab 25. August 2020 sind Tickets bis Ende 2020 kostenfrei umbuchbar (Datum und Reiseziel; Ausnahme: Reisestart in Japan sowie keine Umwandlung von nationalen Strecken zu internationalen Reisen).
  • Falls die ursprüngliche Buchungsklasse nicht mehr verfügbar ist, kann eine Differenz fällig werden.
  • Die neue Reise muss bis spätestens 31. Dezember 2021 beginnen.
  • Mund-Naseschutz während der Reise ist Pflicht
  • Rückfluggarantie: Urlauber erhalten eine Rückkehrergarantie sowie flexible Umbuchungsmöglichkeiten, sollte sich die Lage im Reiseland aufgrund der Corona-Pandemie verschlechtern. 

 

Air Canada

Buchungs- und Flugbedingungen

  • Tickets, die bis 30. September 2020 gekauft wurden, können einmalig ohne Gebühr umgebucht oder gegen einen Reisegutschein storniert werden
  • gültig für Reisen bis 30. September 2021
  • die neue Reise muss bis 30. Juni 2022 stattfinden
  • Maskenpflicht an Bord

Air France

Buchungs- und Flugbedingungen

  • keine Umbuchungsgebühren
  • Tarifunterschiede können anfallen
  • Maskenpflicht an Bord

Alitalia

Buchungs- und Flugbedingungen

  • Einmalige Änderungen sind bis 30. September 2020 gestattet dies beinhaltet auch eine Änderung des Ziels
  • nationale Ziele könne jedoch nicht in internationale Ziele (und umgekehrt) umgebucht werden
  • Tarifunterschiede können anfallen

American Airlines

Buchungs- und Flugbedingungen

  • einmalig keine Umbuchungsgebühren für Buchungen bis 30. September 2020 mit Abflug bis 31. Dezember 2020 sowie Buchungen bis 31. Dezember 2020 mit Abflug ab 1. Januar 2021
  • im Tarif Basic-Economy und AAdvantage-Prämientickets
  • Auch das Reiseziel kann geändert werden
  • die neue Reise muss bis 31. Dezember 2021 erfolgen
  • Tarifunterschiede können anfallen
  • Maskenpflicht an Bord

British Airways Flüge

Buchungs- und Flugbedingungen

  • Buchungen bis 30. September 2020 mit Abschlussdatum bis 31. August 2021 können kostenfrei umgebucht oder storniert (gegen Gutscheinausstellung) werden
  • Tarifdifferenzen können anfallen
  • Ziel kann ebenso geändert werden
  • Bei Zieländerung wird ein Gutschein zur Neubuchung ausgestellt, der bis 30. April 2022 gültig ist
  • Maskenpflicht an Board

Delta Flüge

Buchungs- und Flugbedingungen:

  • Tickets, die bis 31. Dezember 2020 gekauft werden, können ein Jahr kostenfrei aufgrund von Covid-19 umgebucht oder storniert werden
  • das Reiseziel kann ebenfalls geändert werden
  • Tarifunterschiede können anfallen (fällt der neue Tarife günstiger aus, können eCredits gutgeschrieben werden)

EasyJet

Buchungs- und Flugbedingungen:

  • Maskenpflicht während des Fluges
  • Bei Umbuchungen gelten die Bedingungen des gewählten Flugtarif, bspw. fallen je nach Fall um Flexi-Tarif keine Umbuchungsgebühren, ggf. aber Tarifunterschiede an
  • Bis 14 Tage vor Abflug kann ohne Umbuchungsgebühr umgebucht werden. Die neue Reise muss bis Ende September 2021 stattfinden.

Etihad

Buchungs- und Flugbedingungen:

  • maximal 96h alter negativer Corona-PCR-Test vor Abflug
  • Maskenpflicht
  • unbegrenzte Änderungen des Flugtickets bei Buchungen bis 31. Oktober 2020:
    • für Reisen vor dem 30. November 2020 (danach gelten die jeweiligen Tarifbedingungen des Tickets)
    • bis 30. November 2020 kann das gebuchte Ticket auf eine neue Reise bis spätestens 31. Oktober 2021 umgebucht werden
    • Tarifunterschiede bei Umbuchung des Abflugs bis 30. November 2020 fallen nicht an (gleiches Zielgebiet)
  • Bei Stornierung werden Etihad Credits gewährt.
    • Nach Ablauf von 12 Monaten ohne Nutzung kann das Guthaben ausgezahlt werden
    • Tarifunterschiede können bei Neubuchung anfallen

KLM

Buchungs- und Flugbedingungen

  • keine Umbuchungsgebühren
  • Tarifunterschiede können anfallen
  • Zieldestination kann geändert werden
  • Maskenpflicht an Bord

Turkish Airlines

Buchungs- und Flugbedingungen:

  • vor Rückflug aus de Türkei nach Deutschland muss ein Corona-PCR-Test durchgeführt werden
  • kostenfreie unbegrenzte Umbuchung bei Ticketkauf bis 31. Oktober 2020
  • gültig für Flugreisen bis Ende 2021
  • Tickets können ebenfalls gegen ein Open Ticket eingetauscht werden
  • Tarifunterschiede können anfallen

Emirates

Buchungs- und Flugbedingungen:

  • Tickets, die bis 30. September 2020 für Reisen bis 30. November 2020 gebucht wurden und aufgrund der Corona-Situation geändert werden sollen:
  • Tickets können kostenfrei umgebucht werden
  • Bei Stornierungen bleibt der Wert des Tickets 24 Monate gültig
  • Flugziele können in der gleichen Region umgebucht werden
  • Tickets, die nicht aufgrund der Covid-19-Situation geändert werden, unterliegen den originären Ticketbedingungen
  • Mundschutzmasken oder Plexi-Visiere an Bord sind Pflicht

TAP Air Portugal

Buchungs- und Flugbedingungen:

  • Kostenlose einmalige Umbuchung bei Ticketbuchung bis 30. September 2020
  • Gültig für den Reisezeitraum bis 30. November 2020
  • Änderung muss bis 21 Tage vor Abflug vorgenommen werden
  • Tarifunterschiede können anfallen
  • das neue Reisedatum muss bis zum 30. Juni 2021 oder innerhalb des Gültigkeitraums des Tickets festgelegt werden, je nachdem was zuerst abläuft