Flüge nach Heathrow - London (LHR)

Wir haben die besten Flüge nach Heathrow - London und die billigsten Flüge nach Heathrow - London:

Günstigste Flüge nach Heathrow - London (frühester Abflug in 30 Tagen)

Last Minute Flüge nach Heathrow - London in den nächsten 30 Tagen

Direktflüge nach Heathrow - London

London - die multikulturelle Weltmetropole

London, die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland ist eines der wichtigsten Kultur-, Finanz- und Handelszentren der Welt. In London stehen viele Weltkulturerbestätten, darunter z.B. der Palace of Westminster, der Tower of London oder der Greenwich Park, welcher einer der wunderschönen königlichen Parks in London ist. London ist eine der meistbesuchten Metropolen der Welt, denn hier ist wirklich alles geboten. Multikultur in Chinatown und Soho, Entertainment der Spitzenklasse und architektonische Wunderwerke.

Mit Hilfe eines Stadtplanes vom Britischen Fremdenverkehrsamt kann der Besucher zu Fuß einen ersten Eindruck von London gewinnen und die Stadt kennen lernen. Hier einige Vorschläge: Ein monumentaler Spaziergang führt in die Prachtalleen The Mall, Pall Mall und Whitehall, die in den Trafalgar Square münden und gibt einen Eindruck von der ehemaligen Macht des britischen Imperiums. Dabei kann man gleich einen Besuch in der National Gallery (Trafalgar Square) einplanen, die mit etwa 20.000 ausgestellten Bildern zu den bedeutendsten Gemäldegalerien der Welt gehört oder Ein romantischer Abendspaziergang mit schönen Ausblicken führt am Victoria Embankment direkt an der Themse entlang zur Waterloo Bridge. Dabei sind Big Ben und die St. Paul´s Cathedral zu sehen.

London, die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland ist eines der wichtigsten Kultur-, Finanz- und Handelszentren der Welt. Eines der schönsten Stadtviertel ist Notting Hill. Berühmt wurde der Stadtteil primär durch den gleichnamigen Film mit Julia Roberts und Hugh Grant in den Hauptrollen. Bei einem Bummel durch das Viertel entdeckt man mitten in London süße, leuchtend bunte Reihenhäuschen mit Säuleneingängen, Second-Hand-Läden, Musikgeschäfte und ausgefallene Boutiquen. Seit einiger Zeit wird Notting Hill auch als das Londoner Szene-Viertel schlechthin gehandelt. VIP und Musikgrößen treffen sich in gestylten Cafés und In-Bars. Stöbern bis zum Umfallen kann man auf dem Straßenmarkt in der Portobello Road.

London, die britische Hauptstadt an der Themse, ist Zentrum des Landes und ohne Frage der Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Die Metropole besteht aus vielen ´Dörfern´, die jeweils einen ganz eigenen Charakter und ein individuelles Flair bewahrt haben. London ist eine Stadt mit Geschichte, Kunst und Kultur sowie die Stadt der Mode, des Designs, der Weltklasse-Restaurants und der Non-Stop-Unterhaltung. Die Stadt lebt von ihren Kontrasten. Futuristisch anmutende Gebäude stehen dicht neben historischen Denkmälern, und belebte Straßen enden in ruhigen Parks. Nicht umsonst kommen jedes Jahr Millionen von Besuchern in die flächenmäßig größte Stadt Europas.

In London erwarten Sie eine Fülle von unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, von denen die berühmtesten der Buckingham Palace, Big Ben, St. Paul´s Cathedral, der Tower of London und die Tower Bridge sind, warten auf die Besucher. Trotz des Trubels ist die britische Hauptstadt immer auch für einen Spaziergang gut. Rund 1.800 Parks, Grünflächen und Gärten bieten Erholung von der Hektik der Großstadt. Einen Abstecher lohnt auch zu den schicken Läden, angesagten Restaurants und herrlichen Straßen und Plätzen des Viertels Notting Hill im Westen Londons, dass allerdings seit dem gleichnamigen Film mit Julia Roberts kein Geheimtipp mehr ist. Wer lieber mit dem Bus fährt, dem bietet sich die Stadtbuslinie ´11´ an. Vor der Victoria Station startet alle paar Minuten ein Doppeldecker mit der Doppeleins. Er durchquert die City von West nach Ost und passiert zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Endstation ist die Liverpool Street. Logenplätze gibt es im Oberdeck ganz vorne.

Das kulturelle Angebot in London sucht seinesgleichen. Kunst- und Kulturliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. London besitzt rund 300 Museen und Galerien, fünfzig Theater sowie weltberühmte Orchester und Opernbühnen. Die Stadt avanciert zu einer Weltstadt des Musicals und der Popmusik. An einem beliebigen Abend gibt es in London bis zu 60.000 Plätze für kulturelle Veranstaltungen. Daneben bietet London als - wenn auch teures - Shopping-Mekka weltbekannte Kaufhäuser und schöne Einkaufsstraßen sowie Straßen- und Antiquitätenmärkte.Auch gehört London zu den führenden Finanzzentren der Welt. Die Londoner Börse schließt achtmal so viel Geschäfte ab wie die Wall Street und mehr als alle europäischen Börsen zusammen. London, die ´millennium city´, hat intensiv in die Jahrtausendwende investiert und bietet immer wieder Neues. Im Jahr 2000 entstand das Hightech Riesenrad, das British Airways London Eye, das einen großartigen Ausblick über die Stadt gewährt und die Besucher in Scharen anzieht. Im Dezember 2000 wurde der imposante glasüberdachte Great Court des weltberühmten British Museum eröffnet. In Madame Tussauds Wachfigurenkabinett gesellten sich 2004 unter anderem die Pop-Diven Beyonce Knowles, Kylie Minogue und Britney Spears zu altbekannten Figuren wie James Dean und Marilyn Monroe.

 

Heathrow - London: Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Insider Tipps

Palace of Westminster

Hierin befinden sich die Houses of Parliament. Der älteste Teil des Gebäudes, Westminster Hall, ist 900 Jahre alt.

 

Tate Gallery of Modern Art

Die am Ufer der Themse gelegene Galerie beherbergt weltbekannte Werken, u.a. wichtige Arbeiten von Matisse, Picasso, Rothko und Warhol sowie viele zeitgenössische Werke.

 

Westminster Abbey

Ein prächtiger gotischer Bau, in dem Mitglieder der Königsfamilie getauft, getraut, gekrönt und bestattet wurden.

 

Trafalgar Square

Berühmter Platz im Herzen des Zentrums. In der Mitte des Platzes steht ein Denkmal, welches Admiral Nelson als Dank für den englischen Sieg in der Schlacht von Trafalgar gewidmet ist.