Flüge nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim (GIG)

Wir haben die besten Flüge nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim und die billigsten Flüge nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim:

Am billigsten fliegen Sie aktuell nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim vom Flughafen München, der Flugpreis beträgt auf dieser Strecke 824 Euro, dieser Preis wurde am 04.10.2022 gefunden. Der Flughafen Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim (GIG) befindet sich in folgendem Land: Brasilien.

  1. Brasilien
  2. Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim

Günstigste Flüge nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim (frühester Abflug in 30 Tagen)

  • Wien nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Sat 14.01 Sat 04.03
    ab 897 € Ermittelt am 04.10.22, 13:00 Uhr
  • Zürich nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Fri 31.03 Fri 14.04
    ab 910 € Ermittelt am 04.10.22, 11:00 Uhr
  • Frankfurt nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Tue 03.01 Wed 22.02
    ab 916 € Ermittelt am 03.10.22, 22:00 Uhr
  • Frankfurt nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Tue 03.01 Wed 22.02
    ab 919 € Ermittelt am 03.10.22, 22:00 Uhr
  • Frankfurt nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Tue 03.01 Wed 22.02
    ab 921 € Ermittelt am 03.10.22, 22:00 Uhr

Last Minute Flüge nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim in den nächsten 30 Tagen

  • München nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Mon 10.10 Mon 24.10
    ab 823 € Ermittelt am 04.10.22, 15:00 Uhr
  • München nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Mon 10.10 Mon 24.10
    ab 873 € Ermittelt am 04.10.22, 15:00 Uhr
  • München nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Mon 10.10 Mon 24.10
    ab 874 € Ermittelt am 04.10.22, 15:00 Uhr
  • München nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Mon 10.10 Mon 24.10
    ab 923 € Ermittelt am 04.10.22, 15:00 Uhr
  • München nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Mon 10.10 Mon 24.10
    ab 974 € Ermittelt am 04.10.22, 15:00 Uhr

Direktflüge (Non-Stop) nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim

  • München nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Mon 10.10 Mon 24.10
    ab 1.325 € Ermittelt am 04.10.22, 15:00 Uhr
  • München nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Mon 10.10 Mon 24.10
    ab 1.370 € Ermittelt am 04.10.22, 15:00 Uhr
  • München nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Mon 10.10 Mon 24.10
    ab 1.386 € Ermittelt am 04.10.22, 15:00 Uhr
  • München nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Mon 10.10 Mon 24.10
    ab 1.412 € Ermittelt am 04.10.22, 15:00 Uhr

Premium Economy Flüge nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim

  • Düsseldorf nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Tue 15.11 Tue 06.12
    ab 1.142 € Ermittelt am 04.10.22, 03:00 Uhr
  • Düsseldorf nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Tue 15.11 Tue 06.12
    ab 1.143 € Ermittelt am 04.10.22, 03:00 Uhr
  • Frankfurt nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Sun 01.01 Wed 22.02
    ab 1.222 € Ermittelt am 03.10.22, 22:00 Uhr
  • Zürich nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Fri 31.03 Fri 14.04
    ab 1.307 € Ermittelt am 04.10.22, 11:00 Uhr
  • Düsseldorf nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Tue 15.11 Tue 06.12
    ab 1.381 € Ermittelt am 04.10.22, 03:00 Uhr

Business Class Flüge nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim

First Class Flüge nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim

  • Zürich nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Sat 26.11 Sat 03.12
    ab 12.946 € Ermittelt am 04.10.22, 21:00 Uhr
  • Zürich nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim
    Sat 26.11 Sat 03.12
    ab 12.960 € Ermittelt am 04.10.22, 21:00 Uhr

Rio de Janeiro - Copacabana und Karneval

Zuckerhut, Copacabana und Karneval – das fällt einem zuerst zu Rio de Janeiro ein. Rio de Janeiro hat aber mehr zu bieten. In der Millionenmetropole gibt es wunderschöne saubere Strände, elegante Einkaufstraßen, ein vielseitiges und aufregendes Nachtleben sowie große Botanische Gärten. Auch ein Besuch bei einem der vielen Fußballclubs ist zu empfehlen. In Rio de Janeiro sollte man sich auch den Residenzpalast Quinta da Boa, den Paco Imperial. oder das Museum für schöne Künste ansehen.

Samba! Auf nach Rio de Janeiro, Brasiliens Schönheit mit dem Zuckerhut! Rio liegt in herrlicher Lage direkt am Atlantik, inmitten einer faszinierenden Landschaft aus dicht bewachsenen Hügeln, schroffen Felsküsten und wunderbaren Stränden. Der berühmteste Strand befindet sich natürlich im Stadtviertel Copacabana, dessen Synonym er geradezu geworden ist. Hier herrschen gute Laune und Vergnügen pur! Hoch auf dem Corcovado, dem eigentlichen Stadtberg Rios, breitet Christus in Gestalt einer kolossalen Statue seine Arme aus. Spektakulär ist auch die Brücke Costa e Silva über der Bucht von Guanabara.

Auf dem Corcovado steht das imposante Wahrzeichen Rios - die Cristo-Redentor-Statue. 1931 wurde die Statue eingeweiht und ist heute die Besucherattraktion der Stadt. Da sie sich auf über 700 Meter Höhe befindet, genießt man von hier einen traumhaften Ausblick auf die Bucht von Rio. Konkurrenz dazu bildet der Zuckerhut, der einen genauso faszinierenden Ausblick auf die Stadt bietet. Auch wenn es der Stadt nicht an öffentlichen Verkehrsmitteln mangelt, so ist die Fahrt mit der alten Straßenbahn nach Santa Tereza immer ein Erlebnis. Das Viertel an sich hat sich zum Künstlertreff entwickelt. Auf diversen Märkten werden Kunst und Kunsthandwerk günstig zum Verkauf angeboten.

Zwei weltberühmte Strände – Copacabana und Ipanema – sorgen auch außerhalb von Rio regelmäßig für Schlagzeilen. Strand- und Nachleben sind hier gleichermaßen angesagt. Alles was Rang und Namen hat besucht diese Gegend, um sich zu amüsieren und zu feiern. Wer sich lieber dem Kulturprogramm widmet, sollte auf jeden Fall die Kathedrale Metropolitana, eine ultramoderne Kirche aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die Elemente der Majakultur aufnimmt, besichtigen. Im Zentrum befinden sich zudem repräsentative Gebäude wie das Theater, die Nationalbibliothek oder das Museum der Schönen Künste.

Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim: Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Insider Tipps

Zuckerhut

Rio de Janeiros Markenzeichen ist fraglos der Zuckerhut. Der Stadt auf einer Halbinsel im Atlantik vorgelagert, nennen die Einwohner von Rio ihren Felsen aufgrund seiner charakteristischen Form wörtlich Zuckerbrot.

Christusstatue

Hoch über Rio, auf dem Corcovado, breitet Christus seine Arme aus - die 30 Meter hohe Skulptur des französischen Bildhauers Paul Landowski stammt aus den frühen 30er Jahren des 20. Jahrhunderts und ist eines der berühmtesten Wahrzeichen Rio de Janeiros.

Corcovado

Jährlich besuchen rund 1 Million Menschen den Corcovado, jenen Berg in Rio de Janeiro, auf welchem sich die berühmte Christusstatue befindet. Wer den Gipfel nicht mühselig über eine Serpentinenstraße erreichen will, bedient sich dabei der Corcovado Zahnradbahn

Copacabana

Copacabana - der Name des Stadtteils steht für brasilianisches Lebensgefühl schlechthin. Berühmt ist die Copacaban insbesondere für ihren halbmondförmigen Sandstrand.

Alternative Flüge nach Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim

Flughäfen in Brasilien